Hallo aus Franken

Tomatenfundus

Tomatenverrückte aus Franken
Beiträge
4
Nach langem Mitlesen bin ich nun offiziell hier.

Vielleicht kennt mich der eine oder andere von anderen Foren. Dort bin ich als die Userin Maja unterwegs.

Mein Herz brennt eigentlich für Tomaten, aber das mit den Chilis ist auch toll. Und irgendwie werden diese Pflanzen jedes Jahr mehr, denn die funktionieren hier wunderbar im Topf an der Südwand.

Mit diesen Superhots kann ich aber nichts anfangen. Manche dieser Früchte lassen ihre Boshaftigkeit bereits optisch erkennen, andere kommen ganz harmlos daher, um dann gnadenlos zuzubeißen. Nein, meine Schmerzgrenze liegt bei den mittelscharfen Sorten. Aji Amarilla, Franco's Aji und ähnlich Baccatums gefallen mir besonders gut, die riechen bereits in der Anzucht sehr fruchtig. Die Früchte schmecken super und wenn man nicht zu spät anzieht, reifen sie auch im Freiland ab.

Nun freue ich mich auf einen regen Austausch hier im Forum.
 
Ein Herzliches Grüss Gott nach Frranken.
Viel Spass!
Gruß Uwe
 
Willkommen bei uns im Forum Maja!

Ich kann zwar mit Superhots etwas anfangen und vertrage auch einiges an Schärfe, aber momentan liegt mein Fokus bei milden bis mittelscharfen Sorten. Mit denen kann man einfach viel mehr anfangen. Capsicum baccatum sind auch ein paar dabei. Rocotos baue ich ebenso an.
 
Hochbeete Dünger für Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten