Hallo liebe Chilifans

Surreal

Aktives Mitglied
Beiträge
45
Ich bin ein kompletter Neuling in Sachen Chilianbau.
Seit letztem Jahr, bin ich stolzer Besitzer eines Gartens mit 1700m2 und möchte gerne chilis anbauen.
Ich fange Morgen mit der Anzucht unter einer LED an und bin schon sehr gespannt, was daraus wird.
Zu meiner Person..
...Ich bin der Daniel 35Jahre jung und steige erst heuer unter den Hobbygärtner ein.
Ich freue mich, dass ich dieses Forum gefunden habe, denn ich habe so einige Fragen, wo ich nicht wirklich eine Antwort gefunden habe.
Mit freundlichen Grüßen. Daniel/Surreal
 
Servus Daniel

Herzlich wilkommen und viel Spass hier im Forum!!

Stell so viele Fragen wie du willst, hier wird dir auf jeden Fall geholfen 👍

Welche Sorten hast du für 2022 geplant?

Gruß
Markus 🤘🏻
 
Hallo Daniel,
ich wünsche dir eine angenehme Zeit hier im Forum und viel Spaß und Erfolg mit deinen ersten selbstgezogenen Chilis. Als klassische Einsteigersorte würde ich dir noch die Jalapeno empfehlen.
Es grüßt dich freundlich,
Matthias ☺
 
3 Sorten reichen für den Anfang.
Ich habe für die Aufzucht nur begrenzt Platz ( 60x90 cm) und habe Angst, dass ich die Hütte sprengen werde.
Als Beleuchtung habe ich entweder 3 Sanlight flex 10 oder eine Gs Sunray 150w.
ich habe vor, dass ich von jeder Sorte 5 Samen ziehen werde und am Ende schmeiße ich die schwächste raus (die bekommt mein Bruder)
 
Ich danke euch für eure netten Begrüßungen, da fühlt man sich gleich wohl hier.
Wenn ich alle Basics drauf habe, misch ich hier Ordentlich mit :)
Für mich gibt es nur richtig oder falsch und wenn ich ein neues Hobby anfange, dreh ich komplett durch😂
Wenn ich euch was fragen darf...
...Spielt der Ph und Ec Wert beim Chilianbau eine Rolle?
Ich bedanke mich schon mal bei denen, die mir auf meine Frage eine Antwort geben kann.
Mit freundlichen Grüßen Surreal
 
Hallo Daniel, willkommen im Forum!
...Spielt der Ph und Ec Wert beim Chilianbau eine Rolle?
Wenn du die Chilis in Steinwolle anziehst oder in Hydrokultur anbaust sind pH und EC wichtig. Beim Anbau in Erde sollte der pH des Substrats nur leicht sauer (bis ca. pH 5,6) bis neutral sein. Den EC muss man nicht unbedingt messen. Beim Düngen reicht es eigentlich, wenn die Wasserwerte bekannt sind und man sich an die Angaben der Düngerhersteller hält.
 
Hallo Daniel, willkommen im Forum!

Wenn du die Chilis in Steinwolle anziehst oder in Hydrokultur anbaust sind pH und EC wichtig. Beim Anbau in Erde sollte der pH des Substrats nur leicht sauer (bis ca. pH 5,6) bis neutral sein. Den EC muss man nicht unbedingt messen. Beim Düngen reicht es eigentlich, wenn die Wasserwerte bekannt sind und man sich an die Angaben der Düngerhersteller hält.
Super, danke für deine Antwort!
Mein Wasser aus der Leitung hat einen Ph-Wert von 8, glücklicherweise habe ich eine Flasche Ph-Down Zuhause und die entsprechenden Messgeräte.
Später wird der Dünger eh den Ph-Wert etwas drücken und wenn ich die Chilis in den Garten setze, ist genug Puffer da und der Wert sollte sich somit von alleine regeln.
Danke, du hast mir weiter geholfen!
Mit freundlichen Grüßen Surreal
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Herzlich willkommen auch von mir.

Ich bin ein kompletter Neuling in Sachen Chilianbau.
Seit letztem Jahr, bin ich stolzer Besitzer eines Gartens mit 1700m2 und möchte gerne chilis anbauen.
😲 soooo viel Platz, toll! Da hast Du alle Möglichkeiten für die nächsten Jahre um viel experimentieren und ausprobieren zu können!
 
1700 qm und 5 Sorten 😳🙄+so ne Ausrüstung . Wenn noch paar Samen brauchst sag bescheid oder frag dich hier mal um 😏.
 
Ich hab nur gut 10 qm und hab um die 20 Sorten 😅. Also da ist noch Luft nach oben 🤣
 
😲 soooo viel Platz, toll! Da hast Du alle Möglichkeiten für die nächsten Jahre um viel experimentieren und ausprobieren zu können!
Die 1700m2 sind ja nicht nur für Chilis😂
🤣 Davon bin ich durchaus ausgegangen. Ich hoffe Du versorgst uns mit vielen Bildern aus dem gesamten Garten. Denn das mit dem Experimentieren und dem Ausprobieren in den nächsten Jahren war von mir auf den gesamten Garten (und nicht "bloß" auf die Chilis) bezogen!

Ich hab nur gut 10 qm und hab um die 20 Sorten 😅. Also da ist noch Luft nach oben 🤣
Das wär's ja:
10m² -> 20 Sorten
1700m² -> 3400 Sorten 🤪
 
@Coccinellas
Natürlich versorge ich euch mit reichlich Bilder. Zurzeit warte ich mal, bis alles gekeimt ist.
In meinem Garten sind allerdings schon 200qm belegt....Da steht ein Mammutbaum, den ich vor 5 Jahren aus einem Samen gezogen habe.
 
20210916_162126.jpg
 
Wordpress Hosting AutoPot
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten