Heilende Wirkungen von Chilis

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.849
Heute habe ich die Frage gestellt bekommen welche heilenden Wirkungen Chili hat. Dazu möchte ich mal zusammen tragen was dazu bekannt ist.

Z.B. wird Chili in Salben eingesetzt. Die wärmende und durchblutungsfördernde Wirkung kann Schmerzen von leichten Sportverletzungen, Verspannungen und Rückenschmerzen lindern. Das mit der Salbe habe ich schon im Selbstversuch mit einer eigenen Salbe getestet. https://markus-chili-seite.de/chilisalbe/

ABC-Pflaster mit Capsaicin von Chilis als einer der Wirkstoffe gibt es schon lange zu kaufen.

Bei der ein oder anderen Gelenkentzündung scheint Chilisalbe auch zu helfen. Mir hat jemand vor einiger Zeit berichtet, dass sein Rheuma weniger stark ist seitdem er mehr Chilis isst.

Eine gewisse Senkung des Herzinfarkt- oder Schlaganfallrisikos gibt es auch.

Gegen manche Magenprobleme wirkt Chili wohl auch vorbeugend, sofern man es nicht übertreibt. Wenn man allerdings schon Probleme mit dem Magen hat können die Symptome stärker werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.849
In einer Tasse habe ich zusammen mit Pfefferminztee eine halbe Limón (C. chinense) mitziehen lassen. Das wärmt sehr gut durch und lindert etwas bei einer Erkältung.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.724
Tolle Sache die Hitzewirkung von Capsaicin:thumbsup:
Wobei ich meine, dass bei den ABC-Pflastern künstlich hergestelltes Capsaicin zum Einsatz kommt.
Die Wirkung ist aber dieselbe...

Eine scharfe Schote im Tee ist ein sehr geniales Rezept bei Erkältung!
Ich habe mir diese Erkältungssaison immer eine halbe Chinense mit ins Teewasser gegeben. Die durfte dann genauso lange ziehen, wie der Tee selbst.
Aber vorsicht! Heiß und Scharf können eine fiese Kombi sein:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Chili-Shop24 OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten