hero`s Sorten für 2023

hero

Bekanntes Mitglied
Beiträge
408
Chinensen
- 01 Super Chinense
- 02 Fatalii 2009
- 03 Moruga Yellow
- 04 Cili Goronong
- 05 Devils Tongue
- 06 Habanero Manzano Orange
- 07 Tongue Pain F6
- 08 Habanada
Baccatum
- 09 Aji Habanero
- 10 Aji Benito
Annuum
- 11 Jalapeno Fundador
- 12 Aji Cereza peruanische Kirsche
- 13 Cayenne Dark Red Croatien
- 14 Cayenne Red Moldawien
- 15 Cayenne Amarillo
- 16 Surya Indien
- 17 Blondröckchen
- 18 Spitzpaprika Ungarn scharf
- 19 Türkenkugel
Pubescens
- 20 Rocoto Riesen Gelb RRG09
- 21 Rocoto Arequipa Grande
- 22 Rocoto Gigante de los Incas
- 23 Rocoto Peru Cusco Yellow
Tomaten
- 24 gelbe Dattel Tomate
- 25 gelbe Eier Tomate
 
Servus Jens!

Gut keim und viel Erfolg für die neue Saison!!

Gruß
Markus 🤘🏻
 
Die Stecklinge meiner Super Chinense, hatte ich im Oktober geschnitten.
Nach 3 Monaten haben 5 von 7 schön Wurzeln angesetzt.
SHP Sibirischer Haus Paprika, hatte ich am 16.12. im Blister ausgesät
und jetzt in Erde eingetopft. Jetzt steht alles im Aquarium unter LED Kunstlicht.
Meine orig. Fatalii von 2009, die ich Anfang 2021 von einem Chilifreund als
Uraltsaatgut wieder zurück bekommen habe, ist jetzt in der 2 Generation und
trägt die ersten 3-4 Früchte. Hoffentlich bleibt sie stabil und vor allem gelb. ;)
45032262mc.jpg


45032263yc.jpg


45032264fb.jpg


45032266on.jpg


45032268qf.jpg


45032269xl.jpg


45032271gk.jpg


Mfg, Jens. :)
 
Hallole Jens,
Wie immer Klasse!
Was ist denn deine Nummer 16 Surya Indien für eine Sorte?

Karl
 
Viel Erfolg in der neuen Saison! Ich bin darauf gespannt wie die Fatalii 2009 werden.
 
Daheim habe ich die 2009-er Fatalii stehen, die nun seit ihrer 1. Aussaat 2021 Indoor steht
und in ihrer 2. Generation ist. Letztes Jahr wurde neu ausgesät, aber das ganze etwas später,
wie all die anderen, daher erst jetzt die ersten reif werdenden Früchte. Noch sind diese gelb.
Hoffen wir mal, das es dabei bleibt. ;)

Gestern

45072419il.jpg


Heute

45072420bs.jpg


Mfg, Jens. :)
 
28.01.2023
Die Fatalii Samen die ich überall hin verschickt hatte, stammen ja von einer 2009-er,
die ich letztes Jahr im GWH hatte. Hoffentlich war da im GWH auch alles "sauber".
Die in der Wohnung stand ja sowohl in 1. und 2. Generation daheim am Fenster "alleine".
Die hatte ja jetzt erst die ersten reifen Beeren gehabt. Nach einer Woche bleibt sie gelb.
04.02.2023
Habe die ersten Fataliis und paar überwinterte Peppa Peach geerntet. Es ist die 2. Generation meiner
2009-er Fatalii, die nur Indoor standen! Sie hingen genau 2 Wochen reif an der Pflanze und bleiben gelb.
Anfangs war es noch ein etwas helleres gelb, jetzt ein kräftiges. Habe auch gleich eine ausprobiert. Brennt
sofort, ohne Verzögerung, bei "humaner" Chinensen Schärfe 150.000 bis 325.000 Scoville. Schmeckt wunderbar,
typisch Fatalii. Nach ca. 5-10min war wieder alles vorbei. Brannte nur an Zungenspitze und bissel an der Zungenflanke,
nicht aber im Rachen, wie Bhut, Rachenreibe und Co. Für meine Begriffe definitiv Fatalii. :)
28.02.2023
2 Wochen hingen die Fataliis reif an der Pflanze. Nach weiteren 3,5 Wochen sieht die letzte verbliebene
so hier aus. Sie ist in insgesamt 5,5 Wochen etwas nachgedunkelt, doch für meine Begriffe noch immer
eher dunkelgelb, als orange. Die vorletzte hatte ich gestern gegessen. Die Schärfe kommt sofort, ohne
Verzögerung. Geschmack ist typisch Fatalii nur leicht süßlicher. Liegt wahrscheinlich an der langen
Reifezeit bis jetzt. ;)

45261865ey.jpg


45261866lx.jpg


45261867ee.jpg


45261868lz.jpg


45261869vv.jpg


Mfg, Jens. :)
 
Seit einiger Zeit mal wieder was aus dem Erzgebirge.
Oben sieht man noch die abgeernteten Indoor Fataliis.
Seit Ende Februar haben sich wieder einige neue Fataliis gebildet
und paar davon beginnen auch schon wieder, reif zu werden.
Rocotos, SHP und Super Chinense stehen am Wohnzimmerfenster.
Die ersten Pflanzen haben auch schon den Besitzer gewechselt, doch
in der Growbox und Aquarium stehen die Pflanzen sehr eng beieinander.
Wird also Zeit, das die eine oder andere bestellte Pflanze abgeholt wird. ;)
Mfg, Jens. :)

45499945hy.jpg


45499946rd.jpg


45499947to.jpg


45499949aq.jpg


45499950qv.jpg


45499952rc.jpg


45499955zb.jpg


45499956ug.jpg


45499957ir.jpg
 
Xiaomi hatte schon damals zu Zeiten des MI8 ne super Kamera verbaut. Die MI Baureihe bedeutet immer das Topmodell dieses Herstellers, wo die besten Cams verbaut werden. Selbst die Kamera von meinem alten Redmi Note 4, macht schon halbwegs gute Fotos. Wir benutzen Xiaomi Handy in der Familie jetzt schon fast 10 Jahre und sind bisher sehr zufrieden damit. ;)
Mfg, Jens. :)
 
Xiaomi hatte schon damals zu Zeiten des MI8 ne super Kamera verbaut. Die MI Baureihe bedeutet immer das Topmodell dieses Herstellers, wo die besten Cams verbaut werden. Selbst die Kamera von meinem alten Redmi Note 4, macht schon halbwegs gute Fotos. Wir benutzen Xiaomi Handy in der Familie jetzt schon fast 10 Jahre und sind bisher sehr zufrieden damit. ;)
Mfg, Jens. :)
Ich nutze seit langem das Mi 8 Light und hatte auch vorher schon lange Xiaomi. Da scheint meines wohl die schlechtere Cam zu haben oder ich weiss nicht damit umzugehen. Welche einstellungen nutzt du bei der Cam ?
 
Mein MI 8 hat 2 Hauptcameras von 12MP/12MP. Das Lite hat nur 12MP/5MP Hauptcamera. Das MI 8 hat einen optischen Bildstabilisator, das Lite nicht.
Meine Einstellungen stehen auf HDR ON und AI ON. Kommt bei dieser Einstellung kein scharfes, helles Bild beim Autofocus zustande, dann tippe ich direkt auf das Objekt, z.B die Chili, die ich anfocosieren will, bis die Chili scharf dargestellt wird und löse dann unten in der Mitte aus. ;)
Mfg, Jens. :)
 
Ist der Stabilisator denn mechanisch ? Dann benurtze ich doch lieber meine alte Lumix FZ 28. Ich sehe aber keinen großen Unterschied. Die MP sollten sich nicht derart auswirken. Die zweite Kamera ist doch die rückwärtige oder ? Danke für die Einstellungen das könnte tatsächlich helfen. Klasse Zufall dass du die hast.
 
Chili-Shop24 Chilibücher
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten