Horngrieß

J

Jürgen

Gast
Ich habe eine sehr positive Info über Horngrieß gelesen. Wurde das Produkt schon im Chili Umfeld eingesetzt? Gibt es Erfahrungen?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Horngrieß ist hauptsächlich ein Stickstoffdünger und braucht eine Zeit bis er wirkt, da er zuerst durch Mikroorganismen pflanzenverfügbar gemacht, also zersetzt werden muss. Da die Zersetzung vom Mahlgrad abhängt, würde ich anstatt Grieß Hornmehl nehmen. Aber für die anderen Hauptnährstoffe braucht man auch etwas. Mit der Stickstoffdüngung muss man aufpassen. Die Pflanzen sind damit schnell gepuscht. Zu viel Stickstoff führt zu großen Chilipflanzen aber nicht zu mehr Fruchtansatz.
 

Joerg

Aktives Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
34
Ich teste gerade Hornmehl, habe bei der letzten Mischung ne Handvoll mit eingestreut. Werde berichten, wie meine beiden Testpflanzen darauf reagieren.
 
Oben Unten