I need help

Davewii

Neumitglied
Beiträge
1
Hallo.
Ich bin neu hier. PIch habe im Sommer eine Chili abgesäht. Sie wuchs sehr gut aber seit einigrn Tagen schlappt sie extrem. Nach dem 1. Schlappen habe ich ihr ein bisschen Dünger gegeben dann hat sie sich kurzzeitig erholt und dann wieder Schlapp. Ich natürlich wieder ein wenig Tomatendüngee gegeben. Nun ist sie am sterben. Ich habe keine ahnig wieso... vielleicht zu viel Dünger? Habe sie unter einer Lampe, das funktionierte ganz gut. Wasser hatte sie auch. Erde habe ich nie gewechselt ist noch selbe von Anzucht. Foto im Anhang. Bin froh um Hilfe.
Gruss Dave

5D7BF27C-963F-4BD8-ACA3-F31D746B2740.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.600
Was heisst denn im Sommer ausgesät?
Vielleicht zuviel Wasser?
Wie alt ist die Pflanze aktuell?
Zum düngen ist mir die Pflanze viel zu klein.
Sie leidet offensichtlich.
Zu wenig Licht
Welche Temperatur hat der Stellplatz?
Welches Substrat ist im Topf?
Ich würde das Teil ausgraben,
Wurzeln kontrollieren nach Schädlingen..
Fäulniss durch zu nasse Erde.
Ordentliche Erde besorgen.
Viel Glück !
Gruß Uwe
 
Growland.net Otto
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten