Ich bin auch neu hier :-)

Becks

Neumitglied
Beiträge
5
Hi ich bin Rebecca und sowohl in dem Chilianbau als auch hier neu. Dieses Jahr wird mein erstes richtiges Chilijahr. Hatte zwar zuvor auch schon Chilis angebaut, allerdings irgendwelche Sorten in den Garten gesetzt und wusste nachher nicht mehr, welche Sorte es ist. Dieses Jahr läuft es etwas professioneller ab, alle brav beschriftet etc...
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.078
Willkommen im Forum!
Wir haben alle mal klein angefangen. Bei mir war es nach vielen Jahren beim Neustart einfach Tomaten und Paprika, die ich als kleine Pflanzen geschenkt bekommen hatte. Dann kamen Habaneros dabei, die ich einfach mal in die Erde gehauen habe. Die Samen waren aus gekauften Früchten von Pepper King. Zum Testen, ob einem das liegt und gefällt ist das gar nicht mal so schlecht. Es kostet kaum etwas, man sieht was geht und was nicht und macht es dann wahrscheinlich beim nächsten Mal besser.
 

Becks

Neumitglied
Beiträge
5
ja, letztes jahr hab ich mir ne habanero und ne jalapeno pflanze gekauft. und glaub 4 sorten aus saatgut... aber man wird ja irgendwie süchtig nach chilis... dieses jahr hab ich glaub so um die 100 sorten...
 

Becks

Neumitglied
Beiträge
5
also ich habe einen normalen tisch, darüber ne konstruktion mit beleuchtung und darauf eine platte und darüber auch noch ne beleuchtung... dann sämtliche fensterbänke für die größeren, an einem sonnenfenster 2 böcke und ne schalplatte drauf für die chilis....es wird voll... ach und ein altes aquarium für die anzucht... und später dann für die kleineren zum beleuchten
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.078
Hast du keine Angst, dass irgendwann alles umfällt?
 
Oben Unten