Inflation bei Blumen- und Pflanzerde

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.141
Irgendwann vor wenigen Jahren kostete die Bauhaus Blumenerde 3,99 Euro für 40 Liter. Daraus wurden 4,19 Euro. Letztes Jahr waren es schon 4,99 Euro und zeitweise noch 50 Cent bis 1 Euro mehr. Momentan möchten sie 7,99 Euro dafür haben.
 

Helene

Chilipflanzen-Chaotin
Chililiebhaber
Beiträge
616
Dass torffreie Erden generell teurer sind, ist bekannt. Auch die Compo Tomatenerde ist teurer geworden. Letztes Jahr habe ich ca. 8,95€ für 20l gezahlt, jetzt kostet sie 9,29€. Das ist jetzt zwar kein großer Unterschied, rechnet sich aber zusammen, wenn man viel benötigt.
 

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
Was mich da noch interessiert ist, sind auch die Erden von anderen Herstellern so gestiegen? Hatte eigentlich immer die von bauhaus bis auf kleinere Zukäufe. Wie sieht es sonst so aus? Dünger Preise explodieren und wir importieren sehr viel aus dem Osten wo ja momentan Krieg herrscht und die Dieselpreise sind am steigen was ja der Hersteller ebenfalls umlegen muss....
 
Gustini.de OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten