It has begun 2022

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Piv

Bekanntes Mitglied
Beiträge
58
Hi Leute,

bei uns ist jetzt auch die neue Saison eröffnet.
Nichts verrücktes nur 8 Sorten bis jetzt und zwar

* Pimenta Viper
* Teja S17
* Pockmark Peach
* Biquinho Vermelho
* Biquinho Amarelo
* Scotch Bonnet MOA
* Que Guay SLP
* Jamaican Hot Chocolate

Es wird also ein gemütliches Jahr vielleicht kommt noch die eine oder andere Sorte dazu, mal sehen.
Die Anzucht findet dieses Jahr versuchsweise mal in Shots aus Pappe statt. Da die Plastik Schnapsgläser immer gebrochen sind wenn wir umtopfen wollten.

BECHER.jpg


Dieses Jahr wollen wir auch zum ersten mal Temperaturgesteuert keimen

TEMP.jpg


Die Teja ist schon gekeimt, Pimenta Viper und Pockmark Peach lassen noch etwas auf sich warten.
Und die andere Sorten wurden erst heute ausgelegt.

TÖPFE.jpg


MGH.jpg


Und mehr gibt es jetzt nicht zu berichten, jetzt heisst es abwarten.
Nicht grade meine Spezialität 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke wir sind auch gespannt, sind einige Interessante Sorten dabei
 
Hi,

kleine Planänderung.
Doch auf Plastik Schnapsgläser umgestiegen, die Idee mit den Pappbecher hat leider nicht funktioniert.

Und ein paar Sorten sind noch dazugekommen.

* Reaper Caramel
* Cherry Bombs
* Mustafa
* Trinidad Scorpion Chocolate
* Sweet Palermo
* Apocalypse Scorpion
* Rocoto Manzano Michoaćan

Danke Bernd ;)

Daher jetzt auch aufs große MGH umgestiegen 😁
Pro Töpfchen 3 Samen 🤭

mgh2.jpg



mghs.jpg


Von der Pimenta Viper ist schon 1 Samen gekeimt 🥳
Und eine Pockmark Peach ist auf dem Weg

pimenta viper.jpg


Hoffenlich gibt es bald mehr zu berichten

Wünsche alle noch einen schönen Abend
 
Update von der Fensterbank:

Ist zwar nicht optimal so nah am Fenster die MGH´s aufzustellen weil doch die Kälte drückt und schwankungen der Temperatur verursachen aber was solls.
Optimieren kann man später auch noch.

Die Thermostatsteckdosen für 12 € tun sein Zweck. Der Preis lässt über das leichte Spulenfiepen hinwegschauen.
Ich habe die An- und Abschaltdifferenz mit 0,2 Grad eingestellt. Das sorgt dafür das weniger Temperaturoverboost entsteht in beide Richtungen.
Temperatur ist grade mit 26,4 zu 26,6 Grad eingestellt. Nicht wie auf dem Foto.
Das Thermostat schaltet jetzt immer ab wenn es zu warm wird was aber auch eine Temperaturschwankung verursacht.
Ob das jetzt besser ist als die Heizmatte dauerhaft an zu lassen und das MGH mit Höhenverstellung und Lüftungsschieber einzustellen bin ich mir nicht schlüssig im Momment.
IMG_20211229_094229.jpg


Beide Heizmatten haben eine Unterlage aus Styropor- Trittschalldämmung bekommen. Ich hab einfach genommen was da war.
Ist direkt mit Doppelklebeband an den Heizmatten fixiert.
IMG_20211229_094327.jpg

Ein paar Sorten schauen schon aus der Erde, und kommen in kürze in 8er Töpfe.
Gekeimt ist bis jetzt:
Pimenta Viper (ganz hinten am lila Stängel erkennbar):thumbsup:
Uruguay Seasonig - THX Bernd
Aji Mango Stumpy - THX Bernd
Que Guay
Jamaican Hot Chocolate
Biquinho Amarelo
Teja S17 Cayenne
IMG_20211229_094557.jpg

Und bekommen direkt Licht von der kleinen Taotronics TT-CL007
IMG_20211229_102258.jpg

IMG_20211229_094410.jpg


In der Küche hab ich heute schon die UFO LED aufgehängt. Folie am Boden und einen Zaun das die Katzen nicht drann kommen wollen wir noch aufstellen und auslegen.
Wir wünschen allen einen guten Rutsch und feiert schön!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi Leute,

es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update.
Bis jetzt hatten wir nicht viel Glück mit den gekauften Samen bzw. haben manche Sorten sich ordentlich Zeit gelassen.
Aber es ist noch Zeit 🤞
Bis jetzt ist folgendes gekeimt

Samen von Doom Rabbit gesät am 07.11
Pockmark Peach: 2/10 1 Helmträger
Teja: 1/3

Samen von Doom Rabbit gesät am 20.12
Cherry Bomb: 0/10
Reaper Caramel: 3/11 1 Helmträger

Samen von Chilishop gesät 8.11
Pimenta Viper: 4/10

Samen von Semillas gesät am 16.12
Que Guay: 4/11
Biquinho Vermehlo: 4/11
Biquinho Amarelo: 1/11
SB MOA: 0/11
Jamaican Hot Chocolate: 3/11

Geschenkte Samen von Bernd (danke nochmal) gesät am 20.12
Apocalypse Scorpion: 0/3
Rocoto Manzano: 0/3
Sweet Palermo: 0/3
Uruguay seasoning: 1/3
Mustafa: 0/3
SB TFM: 1/3
Reaper Yellow: 0/7
Trinidad Scorpion Chocolate: 0/3
Aji Mango: 2/3
Aji Purple Splotched: 0/3

Das sind die Keimlinge die wir noch etwas ins MGH behalten da mehrere Samen pro Topf gesät wurden. Kleine Lampe ist vorhanden
keimlinge.jpg


Auf die hier warten wir noch
mgh.jpg


Das noch ziemlich leeres Zelt
Growbox.jpg


Und da wir doch wieder auf Boller umsteigen obwohl die gerne mal verschimmeln wenn die Keimung etwas länger dauert haben wir noch einige boller bestellt für die nächsten Jahre 🤣
boller.jpg


Einige neue 1L Töpfe und Perlite wurden auch mitbestellt.
Töpfe.jpg


Perlite.jpg


Ich hoffe bald mehr berichten zu können 😁

Wir wünschen alle noch ein schönes Wochenende
 
Hi,
danke wünsche ich dir auch.
Inzwischen nach 33 Tage geht es mit den Pockmarks und Pimenta Vipers bei uns los 🥳

Pockmark Peach
Pockmark Peach.jpg


Pimenta Vipers
Pimenta Viper.jpg


Viper.jpg

wir freuen uns sehr da wir schon dachten das wird nichts mehr.
Hoffentlich kommen die anderen Sorten auch noch.
 
Die Schotten vom Growschrank öffnen sich.

Für die Abluft hab ich einen kleinen PC Ventilator im Einsatz. Der reicht locker aus um die Feuchtigkeit und den Hitzestau oben aus dem Zelt zu ziehen.
An den kleinen LED Driver hab ich einen ordendlichen Stromstecker angelötet.
Der Ventilator hat ein langes 3,5m Kabel angelötet bekommnen.
Verbunden wird beides über einen XT60 Steckersystem aus dem Drohnenbau.



Den Vent hab ich einfach oben am Aktivkohlefilter Auslass festgezurrt.

Die Ketten von den Lampen sind oben am Gestänge doppelt mit wiederverschließbaren Kabelbindern gesichert.

Hier noch ein paar Bilder wie es hier grade aussieht:



Hier ein paar der Chilis:



2 von den 6 Pockmarks haben schwarze Blätter.


Gut dann machen wir die Bude wieder dicht.

PS: Eine Keimliste + Mengenliste wird später von Kelly noch zugefügt
 
Zuletzt bearbeitet:
Wahnsinn, wenn man immer wieder sieht, welch ein Aufwand für die Anzucht betrieben wird :thumbsup:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cmd
Hi,

heute gab es bei uns etwas interessantes bei der Sorte Que Guay zu sehen.
Drei der Pflänzchen scheinen keine Triebspitzen zu haben, und eine bildet komisch geformte Blätter.
Hat das hier schonmal jemand erlebt, mich würde interessieren woran das liegt und ob die Pflanzen trotzdem weiter wachsen werden?

Die ohne Triebspitzen
que guay.jpg


que guay3.jpg


que guay2.jpg


Und dann noch die mit den komischen Blätter
que guay mit.jpg


Es sind inzwischen noch einige Chilis gekeimt, zwar noch nicht alle Sorten aber wir sind bis jetzt schon sehr zufrieden.
Leider waren einige Helmträger dabei aber wir konnten die Keimlinge noch retten mit den üblichen Methoden.

Rocoto Olive Mini
helmträger öffnen.jpg


Diese Reaper haben wir mit feuchtes Klopapier zugedeckt und konnte so problemlos aus der Kapsel schlüpfen
helmträger.jpg


Pimenta Viper
pimenta viper.jpg


Pockmark Peach
pockmark peach black.jpg


Und die kleine Armee im Zelt
die armee.jpg


Bald werden ein paar Reaper Yellows umgetopft und dann heisst es warten bis die andere Sorten keimen.
Bin froh wenn die Keimphase bei den Chilis vorüber ist, damit ich mit anderes Gemüse anfangen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Chilimühle Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten