Testbericht Kehlenschneider

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
2.160
Der Kehlenschneider von Beerenweine ist ein Alkohlisches Getränk mit Chili " verfeinert " . Welche Chilisorte hier zum Einsatz kommt lässt sich leider nicht herausfinden.
Hergestellt wird er lokal in der Beerenweine Manufaktur in Minden .

Der Geschmack lässt sich sehr schlecht beschreiben . Er schmeckt nach Chili mit ein wenig süße . Dann brennt es aber direkt ganz brachial was wohl auch an der Kombination mit den 80 % Alkohl liegt . Die Schärfe hält aber nicht lange an .
Daher ist es Ratsam erst einmal nur vorsichtig zu nippen . Für Menschen mit einem schwachem Kreislauf ist er definitiv nichts !

Hier geht's zum Produkt
 
G

Gast 293

Gast
136,47 pro Liter bei der größeren Flasche ist ja schonmal eine Ansage.
Getränke mit 80% Vol. Alkohol empfinde ich persönlich als untrinkbar Das ist dann eher was zur äußerlichen Anwendung.🤪
 

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
2.160
Ich Sag's mal so , wenn sich eine leichte Erkältung anbahnt ist es ganz hilfreich vor dem schlafen gehen , zum genießen oder zum gemütlichen Beisammensein ist er nichts .
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.051
Und wenn dann kauft man billigen Stroh-Rum 80% aus Österreich und schmeisst eine Chili nach Wahl rein. Kostet nur einen Bruchteil und Freunde und Bekannte sowie sich selber kann man damit auch vernichten :)

Aber interessant ist der Link wg. des Preises schon gewesen. Da kommt man auf Ideen: Get rich quick.
 
Growland.net Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten