Kiwis Allerlei 2022

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
B4182C00-3234-4306-9041-81497FD188BE_1_201_a.jpeg



Kurz und Bündig: Hier meine Planung für das Jahr 2022.
Dieses Jahr soll es 12 Sorten Chilis und Paprikas geben.So der Plan. Ein Mix aus Bewährtem und für Gut befunden, und ein paar Neue zum aus probieren.
Start wird irgendwann im Dezember sein.

Annuum:
Brown Jalapeño
Jalapeno Nadapeno
NuMex Primavera
NuMex Garnet
NuMex R Naky
Petit Mersaillais
Barguzin
Grueso de Plaza
Ajvarski
Timia
Palermo
Saraga Giant Sweet Chocolate
Fil Fil Baladi
Chilhuacle Negro
Hatsch MS. Junie
Thai Denchai
Al Bab

Baccatum:
Francos Aji
Sugar Bird F5
Sugar Rush Peach Striped
Aji Amarillo
Aji Ahuachapau

Pubescens:
Marlene
Big Apple

Als 12. Sorte bin ich noch unschlüssig ob die Al- Bab oder die Beaver Dam?! Welche findet ihr den "besser"? ;)
Und ja, eigentlich war noch eine Sorte geplant, aber die sind leider noch irgendwo unterwegs...

Und schon wieder gab es kleine Änderungen in der Anbauliste. Leider konnte ich meinen Plan, bei zwölf Sorten nicht in die Tat umsetzen. Es gibt so viele tolle Chilisorten, die ich noch nie im Anbau hatte, da wird es echt schwierig, da hart zu bleiben. Sorry
Wenn alles so klappt wie geplant, kommen nochmals zwei Sorten dazu,, und dann sollte es die finale Liste sein für das Jahr 2022

Tomaten 2022

Quitschi
ToTys Cocktail
Sweet Marmande
Wapsipinicon Peach
Aussie
Oncle Remi
Rosado de Ayna
Chris Greek Mama
Cartujo
Zitronentomate
Zürcher Original
Cereza Amarilla
Küsnachter Fleischtomate
Original Harzerfeuer

Gemüse

Kefen
Bohnen
Karotten versch. Farben
Pastinaken
Kartoffeln
Salate div.
Gemüsezwiebel Exhibition
Zuccini
Gurken
Kräuter div.
Lauch
Sellerie
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 253

Gast
Na da wünsch ich doch schon mal viel Erfolg👍
Einiges bekanntes dabei😉
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.160
Gut Keim und viel Erfolg in der neuen Saison!
 

Malibu

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
748
Wünsch dir viel Erfolg in deiner kommenden Saison
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.939
Auch von mir, gut keim und viel Erfolg für die Saison 2022!!
 

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
Kleines Update, ;)
Meine Anbauliste wurde zum X ten mal bearbeitet. Mal sehen, wann es die Finale Liste ist :laugh:

Bei den Baccatum und Rocoto ist die Keimung abgeschlossen. Sie wachsen, langsam aber stetig.
Stellvertretend für alle ;)

Francos Aji
64B3EED2-61A6-4BD0-B966-431F6F47BAB5_1_201_a.jpeg


Rocoto Marlene
63040902-E401-483B-960D-425090EEB01E_1_201_a.jpeg


Anfang Januar wurden die Annuum versenkt. Da geht es auch schon vorwärts.
Die ersten Keimlinge sind schon sichtbar.

Allen noch schönes Wochenende, und bleibt Gesund :)
 

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
Zu welcher der beiden Kategorien gehören denn Barguzin und Ajvarski, bewährt oder neu?
Hallo @coccinella, sorry hab deine Frage erst jetzt gesehen.
Die beiden Sorten habe ich auch das erste mal, und bin selbst auch gespannt, wie die sich so machen, im verlauf des Sommers.
Die Ajvarski soll sehr gut für Ajavar sein, und in ihrem Ursprungs Gebiet (Balkan) hauptsächlich für eben Ajavar Angebaut und verwendet werden.
 

coccinella

Tageslichtler & Beetanbauer
Beiträge
82
Danke Ruth. Aus welcher Quelle stammt denn Dein Saatgut? Die Barguzin hatte ich selbst schon zwei Saisons im Anbau und war extremst enttäuscht, die entsprach so gar nicht der Beschreibung :( Denn eigentlich soll die gut + früh + ertragreich sein. Daher hoffe ich, dass Du da mehr Glück als ich hast! Und von der Ajvarski kenne ich nur die Sortenbeschreibung bei Reinsaat, und die hat mich auch schon angelacht für evtl. die Saison '23. Daher werde ich genau beobachten, wie die beiden sich dieses Jahr bei Dir machen.
 

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
Die Barguzin habe ich von Deaflora. Ist Saatgut vom vor-letzten Jahr. Wollte sie da schon anbauen, habe sie dann aber auf dieses Jahr verschoben.
Woher hattest du denn das Saatgut. Das ich mich evtl. schon mal drauf vorbereiten kann.
Die Ajvarski habe ich von Saemereien/Botanik.
Gekeimt sind beide Sorten innerhalb 10 Tagen und die Keimquote war bei ca 90% :thumbsup:
 

coccinella

Tageslichtler & Beetanbauer
Beiträge
82
Meine Barguzin-Samen waren auch von Deaflora, gekauft im Frühjahr 2019. 1 Pflanze hatte ich 2019 im Anbau, 3 Pflanzen dann 2020 weil ich hoffte, dass die von 2019 ein einzelner Ausreißer war. Dem war leider nicht so... Ich drücke Dir die Daumen, dass die Samen von Dir aus einer anderen Charge sind. 🤞

Laut deren Angabe: Lieferant = Reinsaat
Die Ajvarski soll sehr gut für Ajavar sein, und in ihrem Ursprungs Gebiet (Balkan) ...
Bei Reinsaat steht übrigens: "Spitzpaprika aus der Züchtung von ReinSaat". Aber ganz egal wo sie herkommt, Hauptsache da kommt 'ne tolle Sorte bei raus.
 

coccinella

Tageslichtler & Beetanbauer
Beiträge
82
Ergänzung:
Barguzin wurde wohl ursprünglich von Irina Zacharias in Umlauf gebracht und sieht durchaus toll aus. Siehe Foto hier im Link und die Infos in den dort nachfolgenden Posts.
Oder hier:
1065 Barguzin
Bis zu 25 cm lange, goldgelbe, aromatische, saftige Früchte. 80 cm hohe, ertragreiche, frühe Sorte aus Russland.
Ich bin überzeugt davon: Die Sorte ist toll, nur mein Saatgut war es nicht.
 

Kiwi

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
346
Ergänzung:
Barguzin wurde wohl ursprünglich von Irina Zacharias in Umlauf gebracht und sieht durchaus toll aus. Siehe Foto hier im Link und die Infos in den dort nachfolgenden Posts.
Oder hier:

Ich bin überzeugt davon: Die Sorte ist toll, nur mein Saatgut war es nicht.
Jetzt hast du mich grad etwas Verunsichert. Das Saatgut das ich habe, liegt ja auch schon fast 2 Jahre bei mir. Da könnte es schon sein, das es aus der selben Charge kommt.
Ich habe drei Pflanzen, jetzt wird dann wohl mind. eine über die Klinge springen müssen.
@Bernd, du hast ja die Sortenbeschreibung verfasst, und sie im Anbau, oder?
Wie war die denn bei dir? Warst du zufrieden?
 

coccinella

Tageslichtler & Beetanbauer
Beiträge
82
Jetzt hast du mich grad etwas Verunsichert.
Das war so nicht beabsichtigt.
Das Saatgut das ich habe, liegt ja auch schon fast 2 Jahre bei mir. Da könnte es schon sein, das es aus der selben Charge kommt.
Dass glaube ich eher nicht. Mein Saatgut war mindestens aus der Ernte 2018, Deines könnte theoretisch aus der Ernte 2020 sein, zumal Deine Keimquote doch auch richtig gut ist.
Ich habe drei Pflanzen, jetzt wird dann wohl mind. eine über die Klinge springen müssen.
Und wenn das dann genau die eine Pflanze ist, die richtig gut ist ... :laugh:
 
Grillbar-BQ Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten