Sauce Knoblauch-Jalapeño Sauce

Helene

Chilipflanzen-Chaotin
Chililiebhaber
Beiträge
616
Noch eine Sauce für die Liebhaber der weißen Knolle, dieses Mal in angenehmer Schärfe :)

Zutaten:
- Jalapeños (bei mir waren es ca. 210g TexMex-Jalas)
- Zehen von 2 Knollen frischem Knoblauch
- 1 kleine Zwiebel
- ca. 15g frischer Koriander (mehr oder weniger nach Geschmack)
- 2 EL Zucker
- 2 TL Salz
- 600ml Wasser (ich werfe erst alle zerkleinerten Zutaten in den Topf und füge dann soviel Wasser hinzu, dass alles schwimmt, Menge kann also angepasst werden)
- 60ml Limettensaft
- 3 EL Essigessenz
- Maisstärke zum Andicken

Zubereitung:
1. Chilis, Knoblauch, Zwiebel und Koriander grob zerkleinern und im Topf mit Wasser aufkochen und alles ca. 20min weichköcheln.
2. Masse grob pürieren.
3. Zucker, Salz, Limettensaft und Essigessenz dazu geben und abschmecken.
4. Maisstärke in etwas Wasser auflösen und hinzugeben.
5. Alles kurz aufkochen und sofort in sterile Flaschen/ Gläser geben.
Menge ergibt knapp 1l.

09766F42-9BCC-46E7-8EC6-0F16130C8F11.jpeg

Leider hat die ein oder andere Jalapeño mit dem Umfärben begonnen, weshalb einige rote Stückchen drin sind.
Der Knoblauch kommt der Menge entsprechend optimal zur Geltung, der Koriander ist zu schmecken, allerdings nicht so penetrant, wie ich anfangs befürchtet hatte. Nicht erschrecken: wenn man die Gemüsestücke mit dem Koriander weichkocht, riecht er ziemlich stark raus.
Die Schärfe ist für geübte Scharfesser ein Klacks (ca. 4-5).

Viel Spaß beim Nachkochen 😎
 
Chili-Shop24 BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten