Kurkuma - Überwinterung?

Günter

.
Chilihead
Beiträge
1.480
Eine Frage an die Kurkuma-Fachleute.

Ich habe vor 2 Jahren ein paar Kurkumastückchen in einem Topf mit Blumenerde "verfrachtet" und im Herbst letzten Jahres konnte ich eine gute Ernte einfahren.
Letztes Jahr habe ich das wieder so gemacht, wollte die Ernte heute einfahren, aber - das war wohl nichts.
Es wurden einzelne "Früchte" gebildet, die haben die Größe von Silberzwiebeln. Also nicht zum ernten.
Habe ich etwas falsch gemacht? Dauert es oft länger? Hat jemand einen Tipp für mich? DANKE! :)
 
Gute Frage, ich schließe mich dem mal an.
Ich habe eine Kurkumapflanze in einer Ecke rumstehen. Zugegeben wird sie etwas stiefmütterlich behandelt und bekommt lediglich hin und wieder etwas Wasser. Habe ich in letzter Zeit aber vergessen. Zudem ist es in dem Zimmer recht kühl (meist unter 15°C).

Nach dem ersten Jahr dachte ich, als alle Blätter vertrocknet waren: Die ist hin.
Doch ich mußte feststellen, daß sie viele kleine Rhizome gebildet hatte. Diese waren allerdings sehr hell und hatten nicht die typische Farbe und der Geschmack war auch sehr dezent. Geerntet habe ich nichts, sondern sie einfach wieder in die Ecke gestellt.
Irgendwann bekam sie dann wieder Blätter.
Geblüht hat sie bei mir noch nicht.
 
Habt Ihr gedüngt?
 
Ich kenne mich überhaupt nicht aus bei Kurkuma, nicht, daß hier ein falscher Eindruck entsteht. War eher laut gedacht, weil die Blätter so hell sind.
Standort zu dunkel (wieder laut gedacht)?
 
Ich habe festgestellt, daß mein Kurkuma Sonne gar nicht gut verträgt. Der Standort in der Ecke, ohne direkte Sonne passt ganz gut.
Jetzt sind die Blätter so hell und runterhängend, weil ich ihn einfach vergessen habe zu gießen.
 
Soviel ich weiß ist die Kuruma Pflanze gern im warmen Halbschatten und wird regelmäßig und mässig gegossen also feucht und nicht nass
Wie es beim Überwintern ist hab ich auch keine Ahnung
 
Würde man die Pflanze überhaupt als Pflanze überwintern, oder zieht sie nicht auch, wie andere Rhizom-Bildner, ein und man überwintert nur das Rhizom?
(wieder nur laut gedacht ;))
 
Ich weiß es nicht. War dieses Jahr nur ziemlich enttäuscht. Letztes Jahr super gewachsen (auch unter der Erde), dieses Jahr fast Garnichts. :(
 
Chili-Shop24 Chilibücher
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten