Testbericht Mamee “Daebak Ghost Pepper Spicy Chicken Flavour Dry Black Cup Noodles”

USteur

Chilimännchen
Chilihead
Beiträge
1.088
Den Bericht nach war es doch eine nicht ganz einfache Erfahrung...
Mir schmeckt das allerdings eigentlich ganz gut. Wenn ich gewusst hätte wie dass sich bei dir auswirkt hätte ich dir das nie geschenkt 🤣🤣🤣🍻🍻🍻
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.890
Hauptsache es hat geschmeckt 😉

Ja für paar Sekunden und dann tat es nur noch weh. Und später noch paar mal auf der Kloschüssel :rolleyes:

Den Bericht nach war es doch eine nicht ganz einfache Erfahrung...
Mir schmeckt das allerdings eigentlich ganz gut. Wenn ich gewusst hätte wie dass sich bei dir auswirkt hätte ich dir das nie geschenkt 🤣🤣🤣🍻🍻🍻

Danke dir trotzdem für die Testmöglichkeit! Da muss ich jetzt durch aber irgendwann kann ich derb darüber lachen also alles gut :D
 

Eblock

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
198
Ja für paar Sekunden und dann tat es nur noch weh. Und später noch paar mal auf der Kloschüssel :rolleyes:
Uiuiui, das hört sich nach Montezumas Rache an.

Abgesehen von den Schmerzen, würdest du die Nudeln empfehlen oder gar noch mal essen?

Btw kann ich Tabasco aus Habaneros oder anderen recht scharfen Beeren sehr für „normale“ Instantnudeln empfehlen.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.890
Uiuiui, das hört sich nach Montezumas Rache an.

Ich hab doch gar nix getan :(

Abgesehen von den Schmerzen, würdest du die Nudeln empfehlen oder gar noch mal essen?

Ne empfehlen nicht, weil es die hierzulande gar nicht gibt und die Preise auf ebay und Konsorten zu krass sind. Geschmacklich war es kurz gut aber dann nur noch krass scharf. Dann soll man lieber zur Samyang Buldak (meinetwegen auch zur Buldak 2x Spicy) greifen oder die Paldo Volcano nehmen. Diese muss man eh auf dem Herd kochen und da kann man noch Fleisch und Gemüse nach Wahl beifügen :)

Btw kann ich Tabasco aus Habaneros oder anderen recht scharfen Beeren sehr für „normale“ Instantnudeln empfehlen.

Wie stark dosierst du da? Habe ehrlich gesagt noch nie Chilis fermentiert weil ich die Zeit bisher nicht hatte
 

Eblock

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
198
Ich hab doch gar nix getan
Das glaube ich dir sogar. Montezuma ist einfach gemein ;)
Ne empfehlen nicht, weil es die hierzulande gar nicht gibt und die Preise auf ebay und Konsorten zu krass sind. Geschmacklich war es kurz gut aber dann nur noch krass scharf. Dann soll man lieber zur Samyang Buldak (meinetwegen auch zur Buldak 2x Spicy) greifen oder die Paldo Volcano nehmen. Diese muss man eh auf dem Herd kochen und da kann man noch Fleisch und Gemüse nach Wahl beifügen :)
Okay das hört sich wirklich danach an, dass Du da voll im Instantnudel-Game bist:laugh:
Ich werde mir mal bei Gelegenheit von dem was du genannt hast was bestellen.
Wie stark dosierst du da? Habe ehrlich gesagt noch nie Chilis fermentiert weil ich die Zeit bisher nicht hatte
Ich kann Dir Fermente nur ans Herz legen. Der Faktor Zeit ist ja nur beim Warten relevant, so 4 Wochen sollte das Ferment Minimum stehen. Dabei geht ein wenig an Schärfe verloren, was aber durch intensiveren Geschmack aufgewogen wird. Ich habe hier irgendwo mal ein Rezept dazu gepostet. Ist echt nicht so schwer und das Ergebnis überzeugt :thumbsup:
Dosierung nach Geschmack, meistens aber volle Pulle :laugh:
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.890
Das glaube ich dir sogar. Montezuma ist einfach gemein ;)

:laugh:

Okay das hört sich wirklich danach an, dass Du da voll im Instantnudel-Game bist:laugh:

Ja klar, wir haben bald die 2000er Marke bei HappySouper geknackt :thumbsup:

Ich werde mir mal bei Gelegenheit von dem was du genannt hast was bestellen.

Lass es dir dann schmecken :)

Dosierung nach Geschmack, meistens aber volle Pulle :laugh:

So muss das :cool: Mal schauen, vielleicht werde ich dieses Jahr mal ein Ferment ansetzen
 
Oben Unten