Mangel oder Sonnenbrand?

Umpalump0r

Neumitglied
Beiträge
12
Hallo,
Dies ist meine erste Saison im Chilianbau.
Zwei meiner Pflanzen, eine Serrano und eine Hungarian Yellow Wax, wurden vor drei Tagen umgetopft in 20l Pflanzsäcke, danach ließen sie die Blätter hängen, ich dachte erstmal an Umtopfschock und habe sie daher nicht der prallen Sonne ausgesetzt gestern und heute. Heute Abend beim nach Hause kommen habe ich aber Verfärbungen festgestellt, siehe Bilder. Die Pflanzen wurden bereits in den kleineren Töpfen bei guten Wetter auf den Balkon gestellt und sind mittlerweile eigentlich schon an pralle Sonne gewöhnt, ohne dass bisher Blattveränderungen aufgetreten sind. Die Erde zum Umtopfen ist eine selbst gemischte aus 6 Teilen Tomatenerde, ein Teil Vermiculite, zwei Teile Kokoserde, ein Teil Sand, etwas Hornspäne und Urgesteinsmehl.
Jetzt gerade bin ich aber aufgrund meines Anfängerstatus überfragt was die Pflanzen haben, und wie ich reagieren soll...

20230528_205013.jpg


20230528_205019.jpg


20230528_205024.jpg


20230528_205031.jpg


20230528_205039.jpg


20230528_205051.jpg


20230528_205103.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Willkommen bei uns im Forum!

Auf dem Handy kann ich es nicht so gut erkennen, aber auf dem ersten Blick sieht es nach einem beginnenden Sonnenbrand aus.
 
Die Pflanzen sehen mir irgendwie etwas "schlapp" aus. Sonnenbranrand könnte tatsächlich auch eine Ursache sein! Hast du sie nach dem Umtopfen gut angegossen? Ich würde sie sie auf jeden Fall erstmal etwas schattig stellen.
 
Sitze am PC. Diese hellen Flecken sind leichter Sonnenbrand.
 
Ok, wow. War mir unsicher wegen Sonnenbrand weil sie heute keine direkte Sonne abbekommen haben, sie standen hinter diesem Milchglas auf dem Balkon. Es ist immer sehr heiß auf dem Balkon sobald die Sonne drauf steht, dann scheint die Hauswand gut zu reflektieren? Naja... Dann stelle ich die wohl erstmal schattiger, danke für eure Einschätzung!
 
Erstaunt mich auch das es ihnen hinter Milchglas zufiel wurde. UV brennt anscheinend ordendlich durch.
Hab dir hier mal ein Bild rausgesucht von einer meiner Pflanzen die damals ebenfalls Sonnenbrand hatte.

1463849920300-2098894049.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
ein Sonnenbrand macht sich bei den Pflanzen erst ein paar Tage später so richtig bemerkbar... kann also sein, dass sie sich den schon vor dem Umtopfen eingefangen hatten.

Da es -wenn ich richtig sehe- auch nur bei den unteren, sprich älteren Blättern der Fall zu sein scheint, kannst du entspannen.
Auch wenn es was anderes ist als Sonnenbrand brauchst du dir erstmal keine Sorgen machen, die werden irgendwann abfallen und dann kommen da evtl. Seitentriebe.

Halt uns auf dem Laufenden...

VG, P.
 
Chili-Shop24 Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten