Moin aus Hannover

venturemedia

Neumitglied
Beiträge
4
Moin zusammen,

ich bin Sebastian und durch @USteur auf euch aufmerksam geworden. Ein bischen scharf mochte ich schon immer und vor einem Jahr haben wir uns einen Schrebergarten zugelegt, in dem meine Frau sich nun austobt. (20 verschiedene Tomatensorten zu haben scheint normal zu sein...).

Jedenfalls hab ich da ein paar verschiedene Chilis bei uns im Gewächshaus und im Freiland angepflanzt, die diesen Sommer auch gut was geworden sind (für meine laienhafte Sichtweise).

Mein "Problem" ist, dass ich a) gar nicht weiss was ich den Pflanzen gutes tun sollte (ich hab sie halt gepflanzt und der Regen giesst sie halt hin und wieder...) und b) auch nicht weiss, was ich da eigentlich habe. Ich habe euch mal die Ernte von letzter Woche und ein paar Fotos der Pflanzen angehängt...

Die gelben Lemon Drops sind die einzigen, die ich sicher identifizieren kann, die kleine schlanke könnte was birds-eyeiges sein, die habe ich in Vietnam (Ho Chi Minh City) von nem Busch geklaut. Die etwas dickeren sind glaube ich was Pimiento-Artiges, die sind nicht sehr scharf und recht Paprikalastig.

Ich würde hier gerne mehr über die Chilis lernen und über euch vielleicht auch an ein paar neue Samen kommen, bei denen ich auch weiss, was es ist ;) Ausserdem erhoffe ich mir natürlich ein paar leckere scharfe Rezepte :)

lg!
 

Anhänge

  • IMG_20200915_184741_045.jpg
    IMG_20200915_184741_045.jpg
    115,2 KB · Aufrufe: 11
  • IMG_20200914_175041_327.jpg
    IMG_20200914_175041_327.jpg
    212,2 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_20200914_175034_484.jpg
    IMG_20200914_175034_484.jpg
    215,1 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_20200914_175012_239.jpg
    IMG_20200914_175012_239.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_20200914_175008_917.jpg
    IMG_20200914_175008_917.jpg
    162,5 KB · Aufrufe: 10

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
437
Hi Sebastian, :hot:-ig willkommen hier im Forum. Sieht gut aus, dafür das du einfach mal machen lassen hast :)

Die gelben Lemon Drops sind die einzigen, die ich sicher identifizieren kann
Guck dir auf keinen fall Bilder von der Aji Pineapple an, das könnte dich verunsichern (mich hat es das).

Grüße ausm Ländle
Thilo
 

venturemedia

Neumitglied
Beiträge
4
Guck dir auf keinen fall Bilder von der Aji Pineapple an, das könnte dich verunsichern (mich hat es das).

Bei der Lemon Drop bin ich mir als einzige recht sicher, weil ich die extra als Samen gekauft hatte und nicht "wild" von irgendwo her kam. (Ich hatte mal irgendwo eine fantastische Lemon-Drop-Sosse mit Brandy und recht süss probiert, die fantastisch war...) Aber jetzt wo du mir empfohlen hast sie nicht anzuschauen mache ich das natürlich ;)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Hallo und herzlich willkommen im Reich der Chiliverrückten!
Die Sorten nachträglich zu bestimmen wird schwierig, denn bei allen roten Chilis auf den Fotos kommen mehrere bis viele Sorten in Frage.
Ich würde hier gerne mehr über die Chilis lernen und über euch vielleicht auch an ein paar neue Samen kommen, bei denen ich auch weiss, was es ist ;)
Für Chili-Saatgut empfehle ich:
Unter "Bezugsquellen finden sich noch weitere Shops.
In der Tauschbörse wird gelegentlich auch Saatgut getauscht.
Ausserdem erhoffe ich mir natürlich ein paar leckere scharfe Rezepte :)
Rezepte gibt es hier:
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
804
Hi Sebastian,

willkommen im Forum, als Interessierter bist du hier genau richtig 😀. Ich bin auch erst seit knapp nem Jahr dabei und konnte schon ne Menge mitnehmen.
Wie @mph schreibt, bei deinen Roten kommen viele in Frage. Die 0815 Chilis die man beim Thai bekommt sehen wie die schlanken kleinen aus, davon gibt's aber viele verschiedene, Thai Dragon kommen z. B. auch in Frage. Verkreuzte Sorten gibt's natürlich auch noch, das macht es noch schwieriger. Grob kann man nach den Blüten gehen, ob sie stehend oder hängend wachsen. Zumindest in die Hauptarten kann man sie recht gut einordnen, bei deinen Roten kommen für mich nur Annuum oder Frutescens in Frage.

Hier findest du auch Infos dazu.

Wir haben ja gerade Erntezeit, was machst du denn mit deinen Chilis?

Viel Spaß
 

USteur

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
975
Hei und Hallo Sebastian,

schön dass du dich registriert hast und Willkommen bei uns verrückten. Wie schon gesagt die Leute hier sind alle recht freundlich und hier das Beste getan werden, um Dir weiterzuhelfen, Fragen zu beantworten, mit Dir zusammen in der Freude des Anbaus zu schwelgen......

Für Samen empfehle ich auch den Saatguttausch, hier sei besonders das Wanderpaket erwähnt.

Dein Anfang sieht bereits ja fantastisch aus, und du hast ja auch die besten Voraussetzungen für den Anbau mit Treibhaus und Schrebergarten.

Habe Spaß mit uns und vor allem genieße deine erste Anbau Saison.
 
Oben Unten