Mit Chili Momos (Tibetische Teigtaschen)

J

Jigsaw

Gast
index.php

Zutaten Teig:
Weizenmehl 405
Backpulver
Wasser
Prise Salz

Zutaten für Variante Zitronengras 1 Füllung:
6 Blätter Weißkohl
2 Karotten
2 Stengel Zitronengras
1 rote Paprika
1 Teelöffel geriebener Ingwer
200 gramm geriebener Käse (z.B. Gouda mittelalt, Emmenthaler etc.)
1 Esslöffel Sojasauce
1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
1 Esslöffel frischer gehackter Koriander
1 Teelöffel Masala oder Currypulver
1 TL Speiseöl
Salz und schwarzer Pfeffer
Chilipulver nach Belieben

Zubereitung Füllung:
Kohl, Karotten und Paprika in feine Streifen schneiden. Zitronengras, Ingwer und Koriander fein hacken. Käse reiben. Kreuzkümmel zerstoßen und Öl hinzu geben.
Alle Zutaten gut vermischen.

Zubereitung Teig:
Mehl, Wasser, etwas Backpulver und Salz mischen, der Teig sollte nicht kleben. In Folie 30 Minuten ziehen lassen und runde Teiglinge mit ca. 10 cm Durchmesser ausrollen. Stärke ca. 1 mm, also ziemlich dünn.

Verarbeitung:
Teigling auf die Hand nehmen, etwas Füllung in die Mitte geben und die Ränder zusammen drücken, sodass alles verschlossen ist.

Die Momos in den Dampfgarer geben und ca. 30 Minuten dämpfen.
Dazu kann man z.B. Sojasauce, Knoblauchsauce oder scharfe Sauce reichen.

Guten Appetit!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten