mph Saison 2020

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Heute habe ich mit der Planung für die Saison 2020 begonnen. Im Gewächshaus sind bereits 18 Pflanzen geplant. Evtl. kommen noch weitere hinzu.

6 King of the North
3 Ramiro
3 Jimmy Nardello oder Friggitello
3 Le Petite Marseillais
1 Francos Aji
1 Salvador de Bahia
1 Cabe Gondol

Auf dem Balkon werden es 3 oder 4 Fatalii verschiedener Saatgutlieferanten werden, 1 oder 2 Golden Limon F7, 1 Rocoto, welche ich überwintere habe ich noch nicht entschieden.

Im Indoor-Chilihaus werden wohl die beiden Trinidad Hornet weiter bleiben. Ob noch eine andere Pflanze/Sorte dabei kommt, ist momentan noch offen. Indoor geht die Saison einfach nahtlos weiter.

Edit 18.02.2020:
Es sind bereits vorhanden:
1 Trinidad Hornet (4. Saison), C. chinense
1 Francos Aji, C. baccatum
1 Jalapeno M, C. annuum
2 Golden Limon F7, C. chinense
2 Cabe Gondol, C. pubescens
8 Fatalii, C. chinense für das Projekt Real Fatalii

Ausgesät:
7 King of the North, C. annuum
4 Ramiro, C. annuum
4 Jimmy Nardello, C. annuum
4 Le Petite Marseillais, C. annuum
2 Francos Aji, C. baccatum
1 Salvador de Bahia, C. chinense
1 Rachenreibe, C. chinense
1 Thunder Mountain Longhorn, C. annuum
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Ob eine Francos Aji in meinem Chilihaus zu groß wird? Das ist eine Sorte, die ich richtig gut finde. Vielleicht wäre auch eine Jalapenosorte etwas.

Wahrscheinlich stelle ich in die linke Seite des Gewächshauses ein Hochbeet. Auf der rechten Seite ist ja bereits ein Hochbeet mit Betonumfassung. In diesem Hochbeet wachsen die Pflanzen besser als auf der linken Seite im tieferen Beet. Dort ist einfach im Frühjahr und im Herbst der Boden kälter. Man wird ja auch älter und kommt dadurch auch besser an die Pflanzen heran. Vielleicht nehme ich so eins:
 
Zuletzt bearbeitet:

Talismann

Hydroponic Addicted
Chilihead
Beiträge
551
Sehr cool, die Jimmy Nardello hab ich auch im Sortiment :) Schöne Auswahl hast du Markus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
604
Da ist die Saison 2019 noch nicht vorbei und schon wird für das nächstes Jahr ausgepflanzt.
Würde aber den König nicht so übergewichten. Nimm doch einfach eine Bullpaprika von mir aus dem Wanderpaket.
Trotzdem viel ersichtliche Freude.
Vor allem das koordinierte Zuchtprojekt der Limon wird sichtlich Spaß machen.
Gut keim und viel Ertrag im neuen Jahr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Die waren einzeln in Eazy Plugs ausgesät und standen danach in einem Minigewächshaus meiner Garland Anzuchtstation.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Danke. Für die Aussaat der Gewächshauspflanzen lasse ich mir noch viel Zeit. Die jetzt gekeimten Pflanzen sollen nur die beiden anderen Pflanzen in meinem Chilihaus in der Küche ergänzen. Die werden sozusagen die Chiligrundversorgung.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Die Rocoto Cabe Gondol steht als einziges Capsicum-Gewächs noch im Gewächshaus. Trotz mehrmals nachts -2°C lebt sie immer noch. Tagsüber sind es aber auch immer mal wieder 15°C oder mehr, zumindest wenn die Sonne durchkommt.


Momentan ist die Temperatur etwa 16°C im Gewächshaus.


Trotz der widrigen Bedingungen hat die Pflanze immer noch Früchte angesetzt. Sie bleibt jetzt erst einmal stehen. Mal sehen wie lange sie durchhält. Sollte sie unerwarteterweise den Winter im Gewächshaus überstehen, darf sie in die nächste Saison.

 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
Beiträge
363
Verstehe ich dein Thermometer richtig, dass es die erreichte tiefste Temperatur anzeigt? Das ist ja genial.. Wo hast du das her und wie "resetest" du den Tiefsttemperaturanzeiger?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Keine Ahnung woher das Thermometer gekauft wurde. Das ist schon mindestens 30 Jahre im Gewächshaus. Ja, es zeigt auch die niedrigste und die höchste Temperatur an. Es gibt einen Knopf, mit dem man es zurücksetzen kann.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
604
Keine Ahnung woher das Thermometer gekauft wurde. Das ist schon mindestens 30 Jahre im Gewächshaus. Ja, es zeigt auch die niedrigste und die höchste Temperatur an. Es gibt einen Knopf, mit dem man es zurücksetzen kann.
Sei bloß vorsichtig, nicht das es aus Quecksilber besteht.
Bei dem Alter ist das anzunehmen.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Beiträge
1.335
Interessant das die cabe gondol so widerstandsfähig ist . Da bin ich echt mal neugierig ab welcher Temperatur sie aufgibt.

Vielleicht wäre sie ja ein Kandidat der auch mit Vlies oder Luftpolsterfolie den Winter im Foliengewächshaus überlebt.
 

Flugkatze

Bekanntes Mitglied
Beiträge
560
Sei bloß vorsichtig, nicht das es aus Quecksilber besteht.
Bei dem Alter ist das anzunehmen.
Naja keine Panik auf der Titanic würde ich mal sagen, früher waren doch alle Thermometer aus Quecksilber. Wenn das Quecksilber schön im Thermometer verbleibt passiert da gar nichts. Nur wenn man es zerbricht ist es gefährlich.

Ich glaube diese Thermometer nannte man damals Maximum minimum Thermometer-
 

bluetatsu

Bekanntes Mitglied
Beiträge
268
Naja keine Panik auf der Titanic würde ich mal sagen, früher waren doch alle Thermometer aus Quecksilber. Wenn das Quecksilber schön im Thermometer verbleibt passiert da gar nichts. Nur wenn man es zerbricht ist es gefährlich.

Ich glaube diese Thermometer nannte man damals Maximum minimum Thermometer-
:eek: bei großen online Händlern mit A... da gibt es "Analoges Maxima-Minima-Thermometer"

und schwupps im Warenkorb
 
Oben