Neu hier und die dritte Saison ist bereits gestartet

Bird Eye Baby

Neumitglied
Beiträge
2
Ich habe mich neu hier angemeldet, um mich mit gleichgesinnten auszutauschen.
Durch ungarische Wurzeln ist mir die Paprika und die Schärfe quasi in die Wiege gelegt.
Ansonsten ist bei mir die dritte Saison gestartet, jedoch werde ich die Blattläuse einfach nicht los.
Kann machen was ich will.
 
Herzlich willkommen hier bei uns im forum...viel Spaß hier und das du die Läuse los wirst...😀
 
Ich meine es echt ernst. Ich dumme Nuss habe eine neue Pflanze vom Bio Hof geholt vor zwei Jahren und da Bekanntschaft mit der roten Blattlaus gemacht, deren Existenz und vor allem PERSISTENZ mir nicht bekannt war.
Vor diesem Ereignis ist es mir gelungen meine wunderbaren Habanero problemlos zu überwintern, wahrscheinlich auch durch Nichtbeachtung und dadurch kaum giessen, was wohl genau richtig war. Im folgenden Sommer konnte Habanero satt ernten dass es die Nachbarn neidisch machte!
Wunderbarerweise habe ich dann die Blattläuse eingeschleppt und Literweise biologische Kernseife mal mit mal ohne Alkohol versprüht, mir die Finger beim Brennesselsud machen ordentlich zerstochen (und gleich noch Jauche angesetzt für Dünger, was die Nachbarn dann nicht mehr so mochten) habe Neem plus Emulgator versprüht (also da drüber lacht ja jede Laus mittlerweile, das ist ja wie Wellness für die)
Und im Moment, hurra, hab ich ne Mischpopulation mit grünen Blattläusen und die nichtsnutzigen Nützlinge in Form von Floorfliegenlarven und Milben (für Spinnmilben) sind faul und saugen nur 1-2 Läuse und jagen sich dann lieber gegenseitig.
Nein, ich denke wenn das dieses Jahr nicht weggeht, dann vernichte ich meinen ganzen Bestand. Fertig.
Ich weiss man soll kein Nikotin mehr nehmen, aber im Moment weiss ich nicht ob ich es nicht doch tu aus lauter Wut und Verzweiflung!
Ihr merkt, meine Nerven liegen blank...
 
Ich weiss man soll kein Nikotin mehr nehmen, aber im Moment weiss ich nicht ob ich es nicht doch tu aus lauter Wut und Verzweiflung!
Ihr merkt, meine Nerven liegen blank...
Dann nimm lieber ein richtiges, für Paprika zugelassenes Pflanzenschutzmittel. Das ist immer noch besser als Nikotin, das man früher als Pflanzenschutzmittel verwendet hat und das zurecht seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr zugelassen ist.
 
Kannst du ein paar Bilder posten? Du hast sie jetzt drinnen stehen und sind voll mit Läuse?
 
Also jetzt mal langsam. Bild fände ich auch gut. Wenn neem nicht hilft ist schon starker Befall.
Ich hatte bis vor kurzem noch nie Läuse. Dann wurde mir Lizetan empfohlen. das hat tatsächlich super gewirkt. Ich empfehle es weiter.
Wie war das mit Jauche ? Du musst einen Sud ansetzen keine Jauche. Iwie sind wir hier eh im falschen Forum.
 
Hallo und willkommen im Forum.
Nützlinge wie die Florfliegenlarve kann ich dir gegen Läuse empfehlen.
 
Hallo! Ich habe gegen Blattläuse sehr gute Erfahrungen mit einer selbst gebrauten Knoblauchbrühe zum spritzen gemacht.
Mein Lieblingsmethode sind aber selbst gesammelte Marienkäferlarven, so 50 bis 60 Stück. Auf den Bestand ausbringen und nach ein paar Tagen ist der Spuk vorbei. (Allerdings sollten deine Pflanzen nicht von Ameisen bewacht werden, dann hilft auch diese Methode nicht.)
Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hochbeete Dünger für Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten