Nützling oder Schädling

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
919
Hallo Leute,
kann mir jemand von euch sagen was da auf dem Blatt zu sehen ist?

IMG_20210710_120019.jpg
 
Das sind meines Erachtens Wollläuse.
Hab die Viecher ständig an meinem Buchenbonsai.
Und um auf deine 'vermutliche' Frage im Thread-Titel zu antworten, ein Nützling ist das mit Sicherheit nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wollläuse lassen sich gut bekämpfen, zumindest ist das meine Erfahrung seit ein paar Jährchen👍
Als 'Hausmittelchen' kannst du nen Liter Wasser nehmen und tust da nen Spritzer Spiritus (das durchdringt den Panzer, weil es ja Schildläuse sind) und ein bisschen Kernseife mit rein.
Musst du aber mehrfach anwenden und der Erfolg stellt sich nicht immer ein.

Oder du verwendest wie ich schon seit langem von Substral das Careo für Gemüse.
Früher nahm ich immer Calypso, aber das gibt's ja nimmer.

Viel Erfolg in dieser Schlacht😈👍🤘
 
Oder hast du noch nen anderen Tipp?
für mich mit meinen müden Augen kam es so vor, als könnte es sich auch um Hüllen der gehäuteten (normalen) Läuse handeln.

Prompt hatte ich nach der Antwort auch gleich eine Gelegenheit, in meinem Refugium "sowas" zu sehen.
Die Fotos sind ebenfalls ungenau (aus der Hüfte mit dem smarten Phone geschossen), aber schau selbst "klick!"

Dagegen vertraue ich überwiegend auf Nützlinge (Marienkäfer und deren Larven, Florfliegenlarven) und wenn ich zudem die Ameisen-Population kleinst möglich halte, dann sind weitere Maßnahmen nicht erforderlich.

Grüße, P.
 
AfB Refurbished IT Chilibücher
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten