Olivenbaum

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
13.956
Meine Mutter hat im Gewächshaus einen Olivenbaum, eine Taggiasca-Olive, die während eines Italienurlaubs gekauft wurde. Sie stand ein paar Jahre in einem eigentlich zu kleinen Topf. Der Olivenbaum kam dann ins Gewächshaus und steht nun seit einem Jahr in 30 Liter Blumenerde, die mit Sand und Perliten gemischt ist. Dieses Jahr gab es dann auch Blüten. Ob es mittlerweile Ansätze von Oliven gibt, weiß ich nicht.

Nun frage ich mich, wie lange es dauert bis endlich auch mal ein paar Oliven dran kommen. Mit Oliven habe ich mich bisher nicht beschäftigt. Erst als ich mir Gedanken machen musste, in welches Substrat sie getopft wird.

index.php
 
Diese Saison gibt es endlich Oliven. Die Fruchtansätze sind alle noch dran und werden langsam dicker. Bis sie reif werden dauert noch Monate. Erst nächstes Frühjahr kann man sie reif ernten.

index.php
 
Super dass es jetzt geklappt hat. Eigene Oliven sind schon etwas ganz besonderes.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Leider ist es doch nichts geworden. Die Oliven sind Ende Sommer auf einmal verschrumpelt bevor sie komplett ausgewachsen waren und später abgefallen. Woran es gelegen haben könnte weiß ich nicht.
 
Das ist momentan auch nichts für solche wärmeliebende pflanzen.
Einige Meteorologen sagen ja einen noch heisseren und trockereren Sommer voraus ...
 
Mangels Saatgut für diese ligurische Olivensorte, zumindest habe ich keins gefunden, probiere ich nochmal aus, ob eine Vermehrung über Stecklinge funktioniert.
 
Heute habe ich Stecklinge von der Taggiasca Olive geschnitten. Die Stecklinge sind direkt von den Astspitzen und etwa 5cm lang. Am Steckling wurden vor dem Schneiden bereits das untere Blattpaar entfernt, der Steckling zwischen diesem und dem nächsten Blattknoten abgeschnitten und in Clonex getaucht. Danach kamen die Stecklinge in mit Wasser eingeweichte Eazy Plugs und sechs Stück zusammen in ein Minigewächshaus.

 
Unsere Haushaltshilfe aus Kroatien hat in ihrer Heimat in Rogoznica eine Plantage mit ca. 300 Olivenbäumen, die teilweise schon mehr als 50 Jahre alt sind.
Habe die Bilder erst letzte Woche im Gespräch mit ihr gesehen.
Immer wenn sie alle paar Wochen runterfliegt pflegt sie und ihre Geschwister die Plantage.
Sehr beeindruckend.
 
Die beiden Stecklinge haben ihre Blätter verloren. Das ist ein schlechtes Zeichen. Allerdings läuft schon seit zwei Monaten der nächste Versuch. Bisher ist aber noch nicht zu sehen, ob die neuen Stecklinge Wurzeln bekommen.
 
Spannende Geschichte. Ich drücke dir die Daumen, dass es was wird mit Früchten und Stecklingen :thumbsup:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
AfB Refurbished IT Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten