Papadopulus 2021 - Warten auf die Annuums...

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.598
die Planungen sind in vollem Gange...

SorteArt
Ancho Mulatoannuum
Candy Caneannuum
Golden Marconiannuum
Mini Chocolate Bellannuum
Serranoannuum
Tequila Sunriseannuum
Violgaannuum
XXL Longhorn SLPannuum
Halloween GhostArtkreuzung
Francos Ajibaccatum
Madre Viejabaccatum
Picklesbaccatum
7pot Bubblegumchinense
7pot Bubblegum Chocolatechinense
Bhut Jolokia Whitechinense
Big Bang Naga Chocolatechinense
Bleeding Jigsawchinense
CGN 21500chinense
Cream Fataliichinense
Frontera Sweetchinense
Goronongchinense
Grenada Seasoningchinense
Habanadachinense
Habanero Pastelchinense
Habanero Peachchinense
Jays Peach Ghost Scorpionchinense
Manabi Sweetchinense
Murupichinense
Pimenta Lisachinense
Purple Pumpkinchinense
Trinidad Hornetchinense
Brown Rocotopubescens
Rocoto Marlene SLPpubescens
Rocoto Topubescens
Manabi Cream (PD) F1chinense
 

Atze

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
801
Hi Josch - feine Mischung. Da kommt Freude auf. Wer dich kennt, kann da schon die eine oder andere Sorte voraussagen :laugh: . Die Serrano ist aber nicht Purple?
Und schön wäre es, von der To , wenn du die Folgegeneration meinst, ein Körnchen für mich mit zu versenken (gleich im 2ten Post Bettelei).
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.598
Zuletzt bearbeitet:

Sirinibell

Bekanntes Mitglied
Beiträge
83
Candy Cane klingt klasse. Die habe ich irgendwie von irgendwo noch im Hinterstübchen kleben. Also, wenn du da eine zuviel haben solltest... 😇😘
Wann legst du los? Bei mir ist heute schon einiges im Brüter gelandet. 😁
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.598
Hi Stefi,

Candy Cane klingt klasse.
ist ein Stabilisierungsversuch einer gestreiften Paprika, kommt von @Peti, ich überlass dir gerne eine zum Basar 2021 (Vormerken: erster Samstag im April ist 2021 der 03.04., so war uns kein COV 20 abhält)
Schau mal HIER.
Wann legst du los?
am 06.11.2020 mit der Canning-Challenge, Mitte Dezember gehen voraussichtlich die Rocoten an den Start, gefolgt von den Baccatussies Ende Dezember, Chinense im Januar und Annuums im Februar, alles unter der Voraussetzung, ich schaff es, stillzuhalten.

Grüße, P.
 
Zuletzt bearbeitet:

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
401
Huhu Josch,

Tolle Sorten hast du wieder im Anbau. Würdest du mir eventuell die ein oder andere mit anziehen?
Im Prinzip alte Bekannte 😉
Lisa, CGN21500 und Habanada?! Falls von der Candy noch ein Backup übrig bleibt, gerne auch eine davon 😅

Abholen könnte ich die ersten eventuell sogar schon Ende Januar :cool:

LG Micky
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.598
Aaaaaalso....

zum Canning-Event hatte ich ja losgelegt, und Körner gewässert bzw. die frischen direkt in Jiffy oder auf Küchenkrepp gelegt.
Da auch ...hust hust... Keimproben bestimmter Projektlinge angesagt waren, hab ich ein paar Körner der "lila" angehauchten Fresno verbuddelt sowie einige "Manabi x Cream (PD) F1".
Zusammen mit einem geplanten Bonchi steht alles in einer Etage eines meiner Mini-GWH unter LSR:

IMG_20201206_112017.jpg


In der unteren Reihe stehen die Fresnos, die ich von den gekeimten Körnern aus 5 unterschiedlichen Beeren der Fresno 2020 mit jeweils dem kräftigsten Keimling getopft hatte.
Im Topf neben der Bonsai-Schale wachsen 5 bis 7 der fataliisierten Manabies. Die müssen gelegentlich mal vereinzelt werden.
Der Rest ist als Überhang des Dosen-Wettbewerbs geblieben. Der große H. hatte von den dafür ausgelegten Körnern genug bekommen. Mehr "Embryos" zu entsorgen, wäre sträflicher Frevel gewesen.

So, jetzt muss ich arbeiten :cool: ;)

und weiter alle paar Minuten prüfen, ob die Jerky-Würmer "gut" sind... der letzte Test zeigte, dass die noch paar Minuten trocknen müssen...
aber.... scheiße lecker
IMG_20201206_103451.jpg


VG, P.
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
681
Aaaaaalso....

zum Canning-Event hatte ich ja losgelegt, und Körner gewässert bzw. die frischen direkt in Jiffy oder auf Küchenkrepp gelegt.
Da auch ...hust hust... Keimproben bestimmter Projektlinge angesagt waren, hab ich ein paar Körner der "lila" angehauchten Fresno verbuddelt sowie einige "Manabi x Cream (PD) F1".
Zusammen mit einem geplanten Bonchi steht alles in einer Etage eines meiner Mini-GWH unter LSR:

Anhang anzeigen 23263

In der unteren Reihe stehen die Fresnos, die ich von den gekeimten Körnern aus 5 unterschiedlichen Beeren der Fresno 2020 mit jeweils dem kräftigsten Keimling getopft hatte.
Im Topf neben der Bonsai-Schale wachsen 5 bis 7 der fataliisierten Manabies. Die müssen gelegentlich mal vereinzelt werden.
Der Rest ist als Überhang des Dosen-Wettbewerbs geblieben. Der große H. hatte von den dafür ausgelegten Körnern genug bekommen. Mehr "Embryos" zu entsorgen, wäre sträflicher Frevel gewesen.

So, jetzt muss ich arbeiten :cool: ;)

und weiter alle paar Minuten prüfen, ob die Jerky-Würmer "gut" sind... der letzte Test zeigte, dass die noch paar Minuten trocknen müssen...
aber.... scheiße lecker
Anhang anzeigen 23262


VG, P.
Sieht ja schon richtig gut aus bei dir :).
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
511
Candy Cane klingt klasse. Die habe ich irgendwie von irgendwo noch im Hinterstübchen kleben. Also, wenn du da eine zuviel haben solltest... 😇😘
Wann legst du los? Bei mir ist heute schon einiges im Brüter gelandet. 😁
Taaaag!
Wie war eigentlich die Ecuadorian Sweet bei Dir? Bei mir war sie spitzenmäßig. Groß und reich tragend. Mittlerweile wohnt sie als Marmelade im Glas.


Und @Papadopulus Josch: Diese Liste finde ich wirklich prima. Ein paar Sorten blitzen verführerisch auf!

Grüße
wolfgang (der immer noch keinen Plan hat, sich aber irgendwie GEDRÄNGT fühlt)
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.598
ich schütze 😷 mich und andere (und fröhne meiner momentanen lethargischen Faulheit :cool: ) und gebe 3 EUR mehr pro Sack aus, als ich beim regionalen Anbieter bezahlen würde... heute hätte ich es eh nicht mehr geschafft und Sprittkosten wären zudem ja auch noch angefallen.

1608016655187.png


Bestellt bei

Ich hoffe, damit über den Lockdown zu kommen.

Bleibt "negativ", euer P.
 
Oben Unten