Perlen des Wanderpaket von Chili-Pepper (Satire)

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Kapitel 1

Ja ich habe mir lange überlegt, in welche Kategorie es denn passt, sodann bin ich nun hier gelandet.

Also fangen wir an.

Wir schreiben das Jahr 2020 und ich bin der letzte Benutzer, der das Paket von 2019 erreicht hat.
IM JAHRE 2020 WEIL DIE POST WIEDER MAL WEIHNACHTSSTRESS HATTE UND .....🤬

Nun denn, ich fing also an das Paket zu analysieren.
Dabei viel mir eines auf von dem ich hier berichten will.
Vorab das Paket ist älter als das Forum in der heutigen Form.
Das bedeutet, dass früher Fratzenbubis daran teilgenommen haben und sich ein bisschen ausgetobt haben in ihrer Kreativität.

Der Augenmerk liegt hierbei auf der unbeliebtesten Kategorie eines jeden Pakets.
Nämlich der Kategorie Freestyle.
Alles ist möglich und egal was Hauptsache man hinterlässt etwas.

Das ist so ähnlich wie auf dem Bahnhofsklo oder den Geschwistern im Zug.
Manchmal hinterlässt irgendjemand irgendetwas nein nicht nur in der Toilette sondern an der Wand.
Kilroy was here oder British rules the world.
Oder auch ne Telefonnummer falls einer wieder mal länger braucht und ihm/ihr Langweilig wird.

Manche benutzen auch die Toilette gar nicht im eigentlichen Sinne, sondern sie ist nur Mittel zum Zweck.
Es gibt sogar vollautomatische Toiletten 🚽, ganz beliebt in Japan.
Aber ich schweife zu sehr vom Thema ab.

Also ich meine die Kategorie Unbekannt.

Und liebe Forengemeinde, da will ich euch mal zeigen was so einige dort veranstalten.

Los gehts

A5A0B432-2876-4EBC-902E-AF16E483AEBF.jpeg

Liebe Annette, wenn du noch unter den lebenden bist melde dich mal wieder.
Ansonsten RIP!

EC5D1D3A-5813-4641-A9CE-0345212683F5.jpeg

Wer kennt sie nicht, es ist das unbekannte
Kuckucks Kind, gelle?

45254FAD-739A-495F-9DB4-A82ED6AAF343.jpeg

Ich esse Trüffel auch gerne.
Nur wachsen diese nunmal nicht wie Chilis
oberirdisch.

843451D1-F573-4DA2-834C-C35CC8EF9A98.jpeg

Immer diese Machos.
Wenn sie rot sind, sind es also keine Chiliheads sondern eben diese.

882CF23A-6FE6-46FD-9863-6612318A52BA.jpeg

Wenn daran nicht die Annette gestorben ist!

EF2CB1C7-59F4-43BB-80C2-0446A139E739.jpeg


What You See Is What You Get? Wow!

26FAD90D-601B-4208-9C2C-E468D1DC8E16.jpeg


Ein Wunder wäre noch, wenn du uns noch erzählst, die Trockenperlen wäre mutierte Chilisamen.

95CD31A4-6C74-4714-AB0D-19E95C12D669.jpeg


Wenn du den zum keimen bekommst, darfst du im nächsten Indiana Jones Film mitspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Kapitel 2

Weiter geht es mit den Stilblüten.
8FFE5206-A2EA-4275-8C0C-A59DAD5E93F2.jpeg

Noch Fragen? Ich nicht!

6EECF865-4EA2-4B1B-8865-993225BA527A.jpeg

Ein Chinese aus Brasilien?
E9C4F584-EDE2-41C0-AE4F-6D222EC489BA.jpeg


Ja warum nimmst du denn keine Etiketten.
Dann klappt es auch mit der Verhütung.


D06D46F4-BDE4-4075-9B5F-EE71FD748E68.jpeg

DasklassischeMini-MaxiPrinzipeinfachallesThaichilliineineTütepackenundsagenmanhättesiwselbstgeflpxktweildannmussmannichrmehrdieeinzelnenTütenbeschriftenjetzthabeichdoxhtatsächlichRexhtssxhreibefelhergefundenaberichwilldenTextjetztnixhtnoxhnalneusxhriebendenkteinfaxhmalmernach.

EF6DA77F-8F71-42C0-8626-611D7F4EA3C7.jpeg

Hast du dich jetzt entschieden, dann kannst du uns ja Bescheid sagen.

AE7C8276-5320-4256-B413-0E7DD4A1A0A9.jpeg

Da gibt es viele orange mini Chilis. Annuum, chinense, pubescens, etc.

0AFFD783-A88C-4F9D-BB4E-474586419AFC.jpeg

Wohl von Außerirdischen entführt worden.

8BDF4D42-43F4-43E0-8CD7-B7B3A6E88746.jpeg

Super. Ich wette du sagst uns auch nicht deinen Namen.
59B81406-542D-44AB-B12A-04165AED8EE9.jpeg

Du bist anscheinend der einzige der diese Sorte kennt.Meister.

5CF4EED2-90F6-4EFF-8184-876777C90069.jpeg

Warum beschriften, wenn man die gesamte Chili gleich mitliefern kann. Ganz klar welche Sorte das ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
The Show must go on.
Kapitel 3

66813013-75C7-459F-B8D9-E89D0F805E83.jpeg

Hoffentlich ist es keine Affäre.
Zu wenig Samen.

59A1ECA2-C554-41EB-BBA3-FD3D30E47D6F.jpeg

Wenn das Indien sein soll, dann möchte ich nicht dort hin.

D61EF1C0-949B-4A28-BF51-A2DC1CFB8F37.jpeg

Tüte zu klein für einen Baum.
Ich dachte bei diesen wäre der Samen schwarz?

7365CD02-B687-4706-A750-6F7E8DA5074E.jpeg

Die Menschen dort wären sehr traurig, wenn sie so ihre Chilis sehen würden.
C825DB88-CBFB-4DB4-992B-2878788CED48.jpeg

Die Drei Fragezeichen!
Jim Carrey, The Riddler???

34036DC3-2CA3-469A-9BBA-F8E158FF4D95.jpeg

Alles klar.😈

354716AC-1EB6-4ED3-8B72-DF994CF02DE0.jpeg

Sicher? Nicht Linux?

E013BE53-B662-4D34-A5A8-F3830BF6E1CF.jpeg

Mich überrascht hier nichts mehr.

1A7A7915-40E1-4614-80BE-B032AFF78102.jpeg

Schwarzer Peter?
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Rachenreibe - diese Sorte gibt es wirklich. Davon hatte ich sogar schon eine Frucht in den Fingern. Ist eine superscharfe C. chinense, deren Schärfe besonders im Rachen wirken soll.
Die Criola Gella müsste eigentlich Criola Sella heißen.
Truffle - es gibt eine Tomatensorte Black Truffle. Eine solche Chilisorte? - Könnte sein. Welche Art? Annuum, Chinense?
Wohl von Außerirdischen entführt worden.
Die Beschriftung wurde wohl tatsächlich von Außerirdischen im Ufo entführt :D - Nein, in der zweiten Zeile stand mal Peti Miris. Ich kenne diese Sorte.
"Verschiedene Thais selbstgepflückt" finde ich lustig. "Anne-geht-kaputt-Chili" auch. Was auch immer das sein mag. 🤣

Bei dieser Tüte sind die Beschriftungen nur noch mit forensischen Methoden entzifferbar. 🕵️‍♂️

full
 

Mario

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
747
Peti Miris hab ich vor Jahren mal aus einem Privatgarten aus Sri Lanka mitgebracht...wurde dort so von den Eingeimischen genannt
7B570476-CD3B-4E8E-9DCA-1AC1225DFEBB.jpeg
5981B4AE-37EE-4DF8-8A46-59C10457A260.jpeg
D4E4CEF6-417D-4D53-9EE4-631A1708493F.jpeg


zu den mit Fineliner beschriebenen Tüten, a La Truffle, YSWYG das sind Kreuzung von Tobias Dorf, RoyalTiger Chilis...sind die Originaltütchen in denen er versendet

Mfg Mario
 

Faberrebe

Neumitglied
Beiträge
4
Anhang anzeigen 13328
Da gibt es viele orange mini Chilis. Annuum, chinense,pubescens,etc.

Tolle Zusammenstellung! :laugh:

Miniature ist eine Sorten-Reihe von kleinen, etwas plattgedrückten Blockpaprikas ohne Schärfe. Die gibt es in diversen Farben. Ich hab dieses Jahr die Miniature Chocolate von Semillas im Anbau. Wurde in der Tüte neben den Samen eigentlich auch ein weiterer Gast konserviert?

Zu den Länder-Sorten wie Kap Verden, selbstegepfückte Thai oder Indien: Ich finde solche Lokalsorten eigentlich immer ganz spannend. Idealerweise aber mit mehr Infos 😁
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Das kann durchaus passen, auch wenn wahrscheinlich dunkle Samenkörner erwartet wurden. Es gibt "Baumchili" als Synonym für Rocoto aber auch ein paar wenige groß wachsende Annuum-Sorten heißen so, z.B. Baumchili rot, Baumchili orange. Die gibt es bei Semillas.de im Shop.
 

imuvrini

auf einem guten Wege
Beiträge
490
Tag!
Also, was lernen wir daraus?
Es ist unbedingt notwendig, dass der Inhalt des "Etiketts" vorgegeben wird, evtl. sogar schon als Vorlage beigefügt. Ebenso macht es wenig Sinn, die Megatüte im Paket zu lassen. Die nimmt eh niemand.
Vorschlag: Man muss die Samen ja nicht wegwerfen. Vielleicht kann man es bei einem der Tauschtreffen verschenken?

Jetzt klären sich manche Bezeichnungen ja auf. Aber das wäre nicht nötig, wenn ordentlich beschriftet werden würde.
Ich habe auch eine Sorte, deren Namen ich nicht mehr weiß Ich nenne sie "Gelb scharf lecker". Niemals würde ich ne Tüte mit Samen ohne genauere Erklärung ins Paket legen.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Und weil es so gut ist noch einen Post.
Der letzte und hoffe auch für die Zukunft.
Obwohl witzig ist es ja irgendwie.

Kapitel 4
BC40A7ED-EE36-4033-B0B1-14EA9FD320DF.jpeg


... wenn da noch jemand wäre der dieses besondere Produkt zum keimen bringen will.

E4121A82-1367-4B6D-83CE-72F203272EED.jpeg

Das beste Beispiel warum man Etiketten benutzt.

1F7EBFF0-6B69-40F3-9D29-E09067507769.jpeg

Ach welch Wunder.
Da pflückt man diese selber und vergisst diese zu bennenen.



9EEDD2B6-4F33-40FD-AAB4-C004F9FD8F4C.jpeg


Nächstes Jahr wird diese zu den verschollenen Sorten gehören. Siehe 1.Bild.

D2615A87-4DA4-4146-8650-D821F590A564.jpeg

Im Leben bekommst du meistens nichts gratis.
Außer der Tod.
Den will aber keiner.

DAF89157-B350-4BBB-BCB4-B1957A6F57FF.jpeg

Wenn Monika noch ein Schönschreibekurs belegen könnte, passt es.
Dankt mir, ohne anzurufen habe ich auf ihrer Webseite diese Tomatensorte die im Beutel Chili unbekannt lag, identifizieren können.
Es handelt sich 1151h.

65906C05-556B-467B-9BEF-FBAADC25C946.jpeg

So ab jetzt nur noch so, es ist auch besser.
Schimmel, mutierte Samen, etc., wenn man gleich 100 Gramm reinlegt, ist man immer auf der sicheren Seite.
Ab nächstes Jahr nur noch ab 100 Gramm, ansonsten wird man nicht mehr ernst genommen.

64CAAC94-88EA-41BC-AE78-D8D8D0123685.jpeg

Besser 1 Kilo als auf 10 Tüten verteilt.
Ist doch lästig. So wie beim darüber liegenden Bild.

EA5591A7-520B-4502-B879-A616E39EC9A0.jpeg

Wie schon von dem vorherigen Post erklärt, nur so oder gar nicht.
So haben auch Generation nach uns noch etwas davon.
 
Zuletzt bearbeitet:

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.056
Ach, da kommen Erinnerungen hoch, als ich die Liste gemacht habe. Mein Kopf tut jetzt noch weh vom vielen Kratzen :)

Wobei - @mph - wenn Du eine unbekannte Sorte entsorgen willst, von der besonders viel da ist, könnte man damit ein Keimexperiment machen, bevor man sie wegschmeisst.. Also z.B. mit Ga-3, KNO3, H2O2, Aqua dest. usw.

Es gibt ja schon einige Experimente dazu im Nachbarforum, aber ich glaube H2O2 und auch speziell alte Samen sind dort weniger getestet worden.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.401
Ich denke da eher, dass eventuell ausgeräumte Sorten im Forum an interessierte Mitglieder verteilt werden. Weggeworfen wird da nichts.
Wenns hier nicht so kalt wäre könnte man sie auf Verkehrsinseln verteilen 🤣
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
2.056
Wenns hier nicht so kalt wäre könnte man sie auf Verkehrsinseln verteilen 🤣
In jungen, dümmeren Jahren haben wir Hanfsamen vor Polizeirevieren und offiziellen Regierungsgebäuden ausgestreut. Manche schafften es einen halben Meter groß zu werden :)

Als alter Sack könnte man das dann mit Chillies machen ...
 

maliceaftermath

Bekanntes Mitglied
Beiträge
199
mal ganz doof gefragt, hat unser Schulprojekt da nicht irgendwie ggf Verwendung für? @DerLiebeJ
Vor allem bei den 600 Lemon Drop?
Zumindest habe ich es jetzt so verstanden, das einige samen überflüssig sind und meine gestern gelesen zu haben dass J "drüben" nach samen gefragt hatte!?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Chili-Shop24 Chili-Shop24
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten