Pfeffernases BBQ/Räuchern/Wursten

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
409
Hier mal ein paar Bilder zu meinem heutigen Grillspass.

Hackfleischrolle gefüllt mit Cheddar und Bohemian Goat Pepper.
Eingewickelt im geflochtenen Baconnetz.

DSC_0271.jpg


IMG-20170704-WA0005.jpg


IMG-20170704-WA0007.jpg


DSC_0277.jpg


DSC_0278.jpg


Dazu gab es noch Zwiebeln mit Jalapeno
DSC_0276.jpg


Gefüllte Pilze und Ancho101 umwickelt mit Bacon
IMG-20170704-WA0004.jpg


IMG-20170704-WA0006.jpg


IMG-20170704-WA0003.jpg


IMG_1499193846601.jpg
 

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
409
Rohwurst, Knacker, Mettenden oder wie auch immer sie genannt werden.
Ich hab sie Hornet Stachel getauft. Warum?
Weil ich dafür das gute Trinidad Hornet Pulver verwende.

Schweineschulter
Rückenspeck
Bauchfleisch
DSC_0663.jpg


Durch den Fleischwolf jagen.
IMG-20170921-WA0008.jpg


Alles mit den Gewürzen vermengen
DSC_0665_20170921221314960.jpg


Aufpassen das keine Gewürznester entstehen und alles gut vermischt ist.
IMG-20170921-WA0009.jpg


Dann in Saitlinge füllen.
IMG-20170921-WA0011.jpg


Umröten lassen.
IMG-20170921-WA0015.jpg


Und fertig ist der Wurstvorhang.
IMG-20170921-WA0012.jpg


Jetzt 1 bis 2 Tage trocknen. Danach kann man sie nochmal 2 mal 6 - 8 Stunden kalträuchern.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.107
Der Schinken sieht gut aus :thumbsup: Ist Chili nur außen herum oder war Chili schon beim Pökeln mit dabei?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.107
Danke für das Angebot. Ich habe hier aber auch einen Eimer mit Pökelsalz stehen. Als das beim vorletzten Fleischkäse leer wurde habe ich mir einen ganzen Eimer bestellt. Das hält ja jahrelang. Kleine Mengen bestellen kostet kaum weniger. Ein halbes Kilo Kutterhilfsmittel mit Umrötung habe ich auch, falls mal jemand etwas zum Ausprobieren braucht.
 

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
409
Pastrami
Heute kam endlich mein Pastrami auf den Grill. Vor einer Woche habe ich die fein marmorierte Rinderbrust gepökelt.

80 g Pökelsalz
100 g Rohrzucker
40 g schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Koriandersaat, gemahlen
2 EL Knoblauchpulver
1 TL Ingwerpulver
Für 2kg Rinderbrust

Nach dem Pökeln alles abwaschen und 2 mal für 30 min wässern. Danach habe ich die Rinderbrust wieder gewürzt.
4 EL schwarzer Pfeffer
1 EL roter Pfeffer
1 EL weissen Pfeffer
3 EL Koriander-Saat
1 EL Thymian
1 TL Knoblauchpulver
1/2 TL Ingwer
Danach kam es direkt auf den Grill den habe ich vorher auf 110 Grad eingeregelt. Zum räuchern habe ich Hickory Holz genommen.
Nach 4 Stunden hatte die Rinderbrust eine Kerntemperatur von 70 Grad. Dann folgt der Anschnitt. Normalerweise wird es nochmal vakuumiert und darf noch eine Woche warten.
IMG-20180201-WA0023.jpg



IMG-20180201-WA0030.jpg



IMG-20180201-WA0032.jpg



IMG-20180201-WA0033.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.107
Normalerweise wird es nochmal vakuumiert und darf noch eine Woche warten.
Das passiert durchaus öfters, dass Pastrami schon gegessen wird wenn es noch warm ist... :whistling:
Etwas Chili fehlt mir noch bei der Würzung. Es sieht richtig lecker aus :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten