Pflege von Rocotos

Anzucht
Während der ersten Zeit der Anzucht kann man Rocotos (Capsicum pubescens) genauso behandeln wie die Keimlinge und Jungpflanzen anderer Capsicum-Arten. Später sollte man beachten, dass Rocotos etwas andere Bedürfnisse haben als Pflanzen der anderen Capsicum-Arten.

Äste hochleiten
Rocotos wachsen gerne eher wie ein Bodendecker, wenn man die Äste nicht anbindet. Besonders oft sieht man dieses Wachstum bei der Anzucht mit Kunstlicht. Die Äste von Rocotos leitet man am besten an Stäben nach oben. So können sie später auch das Gewicht der Früchte besser tragen.

Große Töpfe
Die meisten Rocotosorten mögen gerne große Töpfe. Ein Erdvolumen unterhalb 30 Liter ist eher nicht zu empfehlen. Mehr Topfvolumen ist oft besser. Einige Sorten können in großen Töpfen 3m große Büsche werden. Eine Ernte kann dann mehrere Kilogramm groß sein. In zu kleinen Töpfen hingegen gibt es bei Rocotos oft keine oder nur eine mickrige Ernte.

Gießen und Düngen
Im Gegensatz zu anderen Capsicum-Arten sollte man Rocotos mehr gießen. Die Erde sollte dauerhaft etwas feucht sein. Austrocknen lassen ist bei Rocotos eher kontraproduktiv. Rocotos kann man auch etwas stärker düngen als andere Capsicum-Arten.

Nächtliche Temperaturabsenkung
Die meisten Rocotosorten brauchen eine nächtliche Temperaturabsenkung, damit sie überhaupt Früchte ansetzen. Daher sollten sie - wenn der Platz es zulässt - nicht direkt an einer Hauswand stehen. Hauswände speichern im Sommer die Sonnenwärme und geben sie nachts wieder ab. Dadurch fällt an einem solchen Standort die Temperaturabsenkung in der Nacht geringer aus. Wenn Rocotos in der Nähe einer Wand oder in einer Ecke keine Früchte ansetzen möchten, kann man es mit wegrücken von der Wand versuchen, damit die Pflanzen mehr Wind und Wetter abbekommen. Eine weitere Möglichkeit ist, die Rocotos abends zu gießen und die Blätter mit Wasser einzusprühen. Mit dem kühlen Gießwasser und der Wasserverdunstung auf den Blättern sorgt man für eine Temperaturabsenkung. Es gibt auch Rocotosorten, die gut mit einer fehlenden nächtlichen Temperaturabsenkung klar kommen, wie z.B. die Rocoto Cabe Gondol.

Manzano_Rojo_20140814.JPG

Bild: Rocoto Manzano Rojo

- Anbau und Pflege
- Chili-FAQ
- Abkürzungen und Begriffe
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y
AfB Refurbished IT Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten