Phytohormon Cytokinine

G

Gelöschtes Mitglied

Gast
Meine Frau hat mal wieder eine ganz spezielle Info von einer Bekannten angeschleppt, Cytokinine (Pflanzenhormone). 😁 Noch nie gehört (gut, bin auch Ingenieur und kein Biologe, heißt also erst mal nichts ;)), aber anscheinend sehr wirksam, einfach alle paar Tage gesprĂŒht.

Bin ja allem gegenĂŒber aufgeschlossen, aber von Natur aus auch etwas skeptisch. ;) Kennt das jemand, bzw. hat evtl. schon einer Erfahrung damit gemacht?

Hier gibt es ein Rezept dafĂŒr, leider nur auf Thai:

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
FĂŒr weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Ganz grob habe ich verstanden, folgendes mischen und drei Tage warten, da muss ich aber nochmal genauer schauen:
  • Milch
  • brauner Zucker
  • Yakult
  • Ei
Immerhin gibt es ja einen Wikipedia-Eintrag dazu der vielversprechend aussieht, nur die Frage, ob die Umsetzung auch so einfach ist.❓:)

Hier gibt es auch noch ein alternatives Rezept:

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
FĂŒr weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Wieder nur ganz grob:
  • Junges Kokosnusswasser
  • Yakult
  • brauner Zucker
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Chili-Shop24 Chili-Shop24
(Werbung, Affiliate-Links)
ZurĂŒck
Oben Unten