Rätselraten mit Mooo

Mooo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
352
Bei einer Bestellung bei Reddragonseeds.co.uk habe ich eine Packung mit Überraschungssamen erhalten.

Zwei Samen habe ich gesät und plane die Pflanzen zu halten und zu schauen, was dabei rauskommt. Aktuell lässt sich natürlich noch nicht viel sagen aber auch später, wenn sich vielleicht Früchte zeigen könnte ich Hilfe von ein paar Erfahrenen Chili Fans gebrauchen :)

Also, bitte ratet mit mir :D


Siehe: Überasschungspack

Enthalten können sein können folgende Sorten:

  • Aji Cajamarca
  • Aji Amarillo
  • Bishops Crown
  • Eureka
  • Monkey Face Yellow
  • Haberno Limon
  • Scorpion Yellow
  • Peters Pepper
  • Purple Bhut Jolokia
  • Cheiro do Norte
  • Squiggle Chilli
  • Trinidad 7 Pot Brain Strain
  • Akabare Chilli
  • Aji Charapita
  • AJI Chilhuacle
  • Aji Chiluacle
  • Bhut Jolokia Red
  • Big Jamaican
  • Black Hungarian Chilli
  • Black Jalapeno
  • Cantina
  • Capezzoli di Scimmia – Monkey Nipple
  • Carolina Reaper
  • Dorset Naga
  • Ecuardian Devil
  • Fatalii Red
  • Jardin
  • Kashmiri Mirch
  • Krishna Jolokia
  • Red Habanero
  • Rokita Sweet Pepper
  • SVRI
  • Takanotsume – Hawks Claw
  • Thai Dragon


Hier erste Bilder beider Pflanzen. Die eine ist vermutlich eine Chinense, bei der zweiten kann ich es nicht sicher sagen.

IMG_6517.jpeg
Nummer ein, vermutlich Chinense
IMG_6525.jpegIMG_6526.jpeg
Nummer zwei, ich vermute eher keine Chinense. Dieser Pflanze scheint es auch an etwas zu Mangeln... und sie Stand etwas trocken und am Fenster mit ein bisschen zu wenig Licht
 
Genaueres sieht man erst wenn Blüten und Früchte dran sind.
 
Ja. Ich werde sobald sich etwas ändert oder markante Eigenschaften auftreten Updates posten. Aber selbst wenn sich Blüten und Früchte zeigen wird es nicht leicht bei der Vielfalt an möglichen Sorten. Mir machts Spaß, finds irgendwie spannend :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Ich hatte ein solches Überraschungstütchen-Spiel letztes Jahr mit Tomaten gemacht. > 100 Samen von max 35 Sorten. Die Namen und Bilder der Sorten waren dabei. Fand ich lustig und hatte ca 30. Samen in 2023 verwendet. Keimrate war sehr gut, aber ein absolutes Lotteriespiel. Bei den Tomaten hat man erst etwas erkannt als Früchte dran waren. Und da ich nicht alle behalten konnte aus Platzgründen, habe ich etliche verschenkt - ich hatte den Eindruck ich habe die besten weggegeben. Die Sorten konnte ich dann später aufgrund der Bilder zuordnen. Aber die Sorten waren auch "ausreichend" unterschiedlich.

Vor ein paar Tagen habe ich jetzt - weil in den MGWs etwas Platz wurde, angefangen, etliche von den verbliebenden Überraschungssamen zu begraben. Hierbei habe ich mal die kleinsten Samen rausgesucht. Einige MGWs hatte ich anfangs auf Heizmatte - von 12 vergrabenen Samen nach wenigen Tagen 9 Sprösslinge, denen man beim wachsen zusehen konnte. Tendenz zum spargeln trotz Licht. Die sind nun runter von der Wärme und nur noch beleuchtet. Sie wachsen langsamer, einige habe ich schon in 7-cm Töpfe umgepflanzt.
 
Knapp 2 Monate später ein Update.
Die eine Pflanze scheint eine starkwüchsige Chinense zu sein. Kräftig buschiges Wachstum mit dickem Stängel unter Kunstlicht und dann starkes Wachstum am Fenster, vergleichbar mit meiner Bhut Jolokia. Vielleicht eine Dorset Naga oder Carolina Reaper? Abwarten...
IMG_7094.jpeg



Die zweite Pflanze, die ich Anfangs als Annuum eingeordnet habe wurde vor einige Zeit von mir getoppt. Auch danach hat sich an der Pflanze nicht viel zum positiven verändert. Blätter immer noch merkwürdig gerollt, keine Anstalten mal Blüten zu bilden und auch ansonsten ein merkwürdiges Erscheinungsbild. Diese Pflanze ist leider heute aus Platzgründen in der Tonne gelandet.
IMG_7065.jpegIMG_7066.jpegIMG_7067.jpeg


Somit ist nur noch ein Kandidat im Rennen. Blüten sind bereits da, ich bin gespannt wann sich Früchte bilden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SRK
Knapp 2 Monate später ein Update.
Die eine Pflanze scheint eine starkwüchsige Chinense zu sein. Kräftig buschiges Wachstum mit dickem Stängel unter Kunstlicht und dann starkes Wachstum am Fenster, vergleichbar mit meiner Bhut Jolokia. Vielleicht eine Dorset Naga oder Carolina Reaper? Abwarten...
Anhang anzeigen 68946
Die starkwüchsige Chinense bildet erste Früchte. Sehr spannend weiterhin.
IMG_7511.jpeg



Sieht ein bisschen nach 7pot (brain strain) aus, was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Es könnte eine 7pot sein.
 
Chili-Shop24 AutoPot
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten