RAF-Tomate

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.388
Diese Sorte hat nichts mit den gleichnamigen Terroristen zu tun sondern kommt wegen der Resistenz gegen Braunfäule. Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Ich probiere diese Sorte wahrscheinlich nächstes Jahr mal auf meinem Balkon und einem anderen Standort aus.
 

alfiwe

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
681
RAF Tomaten.
Ich rede immer von der echten RAF, nicht was heute unter RAF im Handel ist.
Das sind mit wenigen Ausnahmen Hybrid Sorten.

1961 hat eine französische Firma eine Marmande mit einer amerikanischen Tomatensorte resistent gegen Fusarium gekreuzt. Sie wurde 1967 als RAF in Frankreich registriert. Ginsterfarm beschrieb auch eine Costoluto Raf als alte französische Sorte. In Andalusien haben dann die Spanier sie in ihren Salz Sandböden weiterentwickelt.
Die RAF von heute sind also von der Marmande abstammend. Es ist aber so, dass fast jeder Produzent seine eigene RAF hat. Es sind auch heute noch keine Hybriden. Der hohe Preis ist aber nicht nur der Geschmack, sondern der deutlich geringere Ertrag pro bepflanzte Fläche. Sie werden nur 120 cm Hoch. Eine weitere Eigenschaft ist, dass sie von innen Reifen.



Das Pendent aus Sizilien ist die Merinda, Marinda ist auch eine Neuzüchtung.

Ich habe die früher auch verkauft.









Reifegrade



an liebsten so



Merinda





Am besten wachsen sie im halbschatten (Wintertomate in Spanien)
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.388
Bis jetzt hatte ich die RAF-Tomate schon öfters angedacht aber immer zu wenig Platz dafür. @alfiwe hast du bei dieser Sorte versucht, den hohen Salzgehalt des spanischen Bodens nachzumachen? Davon dürfte auch der Geschmack dieser Tomate abhängen.
 

alfiwe

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
681
Hab ich gemacht je eine Planze Mit/ Ohne Salz.
Keinen grossen Unterschied gemerk.
Denke man kann die spanischen Böden nicht künstlich nachbauen.

Es gab 2009 einen Test vom
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

2ter Link


Es gibt Seiten die von Omas Geheimtipp .....


Würde aber meinen Garten nicht versalzen
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.388
Für den Anbau im Garten kommt das nicht in Frage, da dadurch auf Dauer der Boden versalzt wird. Bei Anbau in Kübeln kann man das machen. Aber auch da muss man natürlich aufpassen, dass sich nicht zu viel Natrium und Chlorid anreichern.
 
Oben Unten