RedDragonSeeds (UK)

Bewertung

  • 5 Sterne (sehr gut)

    Stimmen: 2 100,0%
  • 4 Sterne (gut)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3 Sterne (durchschnittlich)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 2 Sterne (ausreichend)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 Stern (mäßig)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    2

Mooo

Bekanntes Mitglied
Beiträge
304
Wie sind eure Erfahrungen mit Saatgut von RedDragonSeeds aus Wales?
 
Ich habe am 27.12 zwischen Weihnachten und Neujahr dort bestellt. Bestell- und Versandbestätigung kam zeitig. Zu der üblichen Versanddauer kann ich nicht sagen, da einige Feiertage im Spiel waren. In meinem Fall war es exakt eine Woche, was ich aus UK unter diesen Umständen okay, fast gut finde.

Bestellt hatte ich ein Jalapeno variety pack (8 Sorten zu je 10 Samen) für zu dem Zeitpunkt 12.99£. Heute kostet es wieder 15.99£. Was wohl mit 2£ pro Sorte ein üblicher Preis ist. Inkludiert war auch die Ghostly Jalapeno, auf welche ich es primär abgezielt hatte.
Keimrate für diese war nach 9 Tagen 10/10 Samen. Als kleine Beigabe gab es ein Tütchen mit rund 25 bunt gemischten Samen, wovon ich 2 gesät habe, welche ebenfalls aufgegangen sind.
In Summe incl. Versandkosten waren es dann nach Deutschland rund 16€ und das Briefchen kam Abgabenfrei bei mir an.

Ich werde noch berichten, wie sich die Pflanzen entwickeln (bzw. ob letztlich auch das raus kommt, was es sein sollte).

Ich würde wieder dort bestellen!

Link zum Shop:
 
Ich habe da vor 1-2 Jahren mal aus Testzwecken bestellt (nicht zweimal, wie zuerst gedacht). Die Bestellung war, trotz Brexit nach 4 Tagen hier, was ich wahnsinnig schnell fand.
Die Papiersamentütchen waren liebevoll gestaltet.
Zur Keimfreudigkeit und -reinheit kann ich nichts sagen, da ich die Samen dann doch nicht ausgesät hatte.
 
Chili-Shop24 Chilibücher
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten