Rocoto Quintana Roo & Chedraui

Erste Blüten an der Chedraui, bei der Quintana Mango ist noch nichts in Sicht.

full
 
Beide Sorten scheinen ganz schön produktiv zu sein. Im Moment liegt die Chedraui vorne.
 
Uuii, die Mexikaner haben sich aber ganz schön entwickelt! 👍
 
Die Mexikaner standen die letzten Wochen im Gewächshaus. Dort war es immer wärmer als draußen, weshalb die Rocotos gut zugelegt haben. Da sie bald Früchte ansetzen sollen, stehen sie nun draußen. Momentan an einem halbschattigen Standort.
 
Ich habe bereits gestern Fraßspuren an den Chedraui - Beeren entdeckt und mich auf die Lauer gelegt.:cool:
47915059rp.jpg

...es war eine Nacktschnecke, die ist jetzt zum Nachbarn gegenüber umgezogen.
Naja, was soll's - es hängen noch genug Beeren an der Pflanze.
 
Das würde ich nicht tun. Eventuell kommt die Nacktschnecke wieder zurück zu deinen Rocotos.
 
Ihr macht einen Menschen mit Sprachfehler (ich kann nicht NEIN sagen) sowas von heiss auf diese beiden Sorten - ich melde mich hiermit schonmal an als Interessent für Samen !!
 
ich melde mich hiermit schonmal an als Interessent für Samen !!
Das wird sich bestimmt einrichten lassen, sofern ich verhütetes Saatgut gewinnen kann. Habe schon erste "Verhütungsmaßnahmen" eingeleitet und bin guter Hoffnung, dass es klappt! Die Saison ist ja noch lang! ;) Außerdem gibt es hier etliche weitere Mitstreiter, die beide Sorten anbauen und sicherlich ähnlich verfahren!
 
AfB Refurbished IT Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten