Rocotosorten für den Balkon

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.224
Rocotos werden mittlerweile beliebter in Deutschland. Beim Anbau auf dem Balkon gibt es allerdings immer wieder Probleme. Nach einem solchen Misserfolg bauen viele keine Rocotos mehr an. Oft sind in warmen Sommernächten die Nachttemperaturen zu hoch. Die Rocotos setzen dann keine Früchte an. Im schlimmsten Fall bekommt man in der ganzen Saison keine Früchte. Allerdings sind Rocotos bei kühlem, schlechten Wetter robuster als andere Capsicum-Hauptarten. So können Rocotos teilweise schon im April weitestgehend draußen auf dem Balkon bleiben und müssen nur bei Frostnächten oder längeren Kältephasen wieder rein ins Haus.

Beim Balkonanbau von Rocotos habe ich folgende Erfahrungen gemacht:
  • Wenn der Balkon nicht zu geschützt und nicht gerade vollsonnig liegt, klappt es bei vielen Rocotosorten mit dem Fruchtansatz.
  • Wenn möglich sollten sie nicht direkt an der Fassade stehen.
  • Spätabends die Pflanzen an heißen Sommertagen einnebeln kann den Fruchtansatz verbessern. Es funktioniert aber nicht bei jeder Sorte gleich gut und an Tagen mit tagsüber mehr als 30°C oft auch nicht mehr. An solchen Tagen ist der Balkon oft bis tief in die Nacht zu stark aufgeheizt.
  • In Regenphasen im Sommer ist oft der Fruchtansatz am besten gewesen.
  • Früh gezogene Pflanzen, die schon recht groß im Endtopf sind, belegen zwar drinnen sehr viel Platz, setzen aber oft im Frühjahr schon gleich Früchte an und nutzen die warmen Tage im Sommer zum abreifen. Wenn es im Sommer zu warm ist gibt es oft eine Pause beim Fruchtansatz. An kühleren Tagen gibt es wieder Fruchtansatz. Eine zweite Ernte gibt es dann im Herbst.
Folgende Sorten sind nach bisherigen Erkenntnissen besser als andere für den Balkon geeignet:
  • Rocoto San Isidro - bei dieser Sorte hatte ich bereits im März drinnen auf der Fensterbank einen Ansatz von 20 Früchten.
  • Rocoto Montufar
Vernünftig funktionierte auch der Balkonanbau der normalen Manzano Rojo, die es bei Semillas gibt. Bei der Rocoto Marlene hatte ich auf dem Balkon nur mäßigen Fruchtansatz. Mit Manzano Amarillo aus einem Tausch bekam ich allerdings überhaupt keinen Fruchtansatz. Die Cabe Gondol aus Indonesien wird in der kommenden Saison testweise angebaut, um ihre Balkontauglichkeit zu testen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.224
Rocoto Riesen Gelb sind nun auch ausgesät. Die möchte ich mal ausprobieren. Habt ihr schon Erfahrungen mit Rocotos auf dem Balkon gemacht?
Bei einem finnischen Chilifreund (Rauno, Bluesman) wachsen verschiedene Rocotosorten wie Santa Natalia und Montufar sogar in Hängeampeln im Gewächshaus. Dort ist das Klima aber kälter.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.962
Nächste Saison werde ich erstmals die Rocoto Manzano Rojo anbauen. Gut zu wissen, dass ich die Sorte nicht im Gewächshaus anbauen brauche.
 

BBQ Leaks

Bekanntes Mitglied
Beiträge
88
Hat schon mal jemand versucht :
Abends ein paar Kühlelemente an/auf/über/neben die Rocotos zu plazieren ?
...vom Aufwand her kein großes Ding...wäre mal nen Versuch wert :)
...ok...ich probiers einfach mal nächste Saison ;-)

:::::Erfindermodus" aus :whistling:
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.224
Das ist draußen auf einem aufgeheizten Balkon mit warmer Umgebungsluft ein ziemlicher Energieaufwand. Die Kühlung hält nicht lange oder bringt nicht viel. Die muss ja über die ganze Nacht gehen.
 

Kiwi

Paprika und Chili-Geniesser,
Chilihead
Beiträge
321
Ich hänge mich mal hier ran...
Also, ich hätte für nächstes Jahr gerne einen Rocoto. Nicht auf den Balkon sondern auf die Terrasse. Gefallen würde mir die Rocoto Marlene von Semillas. Ich habe gelesen, das die eine von den milderen Rocoto Sorten ist! Ist das so?
Hat diese schon jemand im Anbau, wie ist sie von der Schärfe und Aroma? Gedeiht die gut in unserem Klima?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.224
Die Rocoto Marlene ist für eine Rocoto mild. Schärfe ist fast nur in der Plazenta enthalten. Wenn man die entfernt ist diese Sorte sehr mild. Auf meinem Balkon setze sie nur mäßig Früchte an. Das kann aber am Standort liegen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.224
Diese Saison probierte ich die Rocotosorte Cabe Gondol aus. Diese Sorte stellte sich als für den Balkonanbau geeignet heraus.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.962
Meine erste Balkonerfahrung mit den Rocotos war zumindest mal lehrreich. Nächste Saison brauche ich größere Töpfe. Diese werde ich mir im Baumarkt besorgen müssen. Daher war die Ausbeute eher gering. Von der Large Red Rocoto konnte ich bisher 4 Früchte ernten. 3 oder 4 grüne hängen noch dran. Die Rocoto Riesen Gelb steht in einem größeren Topf als die andere, hat aber bisher nur etwa 5-6 unreife Früchte, welche aber viel größer sind, dran. Aber immerhin blüht sie nochmal. Die beiden Rocotos versuche ich zu überwintern. Hoffentlich klappt das dieses Mal. Letzte Saison ging meine Catarina ein...
 
Oben Unten