Saatgut versenden

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.074
Oft hat man keine Luftpolsterumschläge da oder sie kosten zu viel im Verhältnis zur versendeten Saatgutmenge. Ich falte in einem solchen Fall Din A4 Papier passend zum Umschlag. Die Saatguttütchen klebe ich mit Tesafilm so fest, dass sie außerhalb des Bereichs bleiben, auf dem die Briefmarken später bei der Post gestempelt werden. Bisher ist so versendetes Saatgut meistens heil angekommen.

Wie macht ihr das?
 

Kiwi

Paprika und Chili-Geniesser,
Chilihead
Beiträge
309
Bis jetzt habe ich noch kein Saatgut verschickt.
Aber mit einem Stück Küchenrolle und auch die Sämlinge mit Tesa fest kleben, das sie eben auch nicht in den Bereich der Stempelung kommen können.
So sollte das auch klappen.
 

MarkusF.

kölsche Chilijeck :D
Chilihead
Beiträge
86
Ich packe die Tütchen in einen Bogen Zewa falte das Zewa gut um die Tütchen rum und klebe die enden gut zu, klebe dann das Päckchen im Umschlag fest sodas es nicht gestempelt wird. Bisher sind nie Beschwerden gekommen das etwas kaputt war
 
Oben Unten