Saison 2020 - Chiliverköstigung

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
855
Danke für deine Mühe Markus.
Letztendlich wird bei mir dann in dem geposteten Beitrag (von Hot-Pain zu Chili-pepper kopiert) auch nur der Text angezeigt.
Beim Verfassen der Nachricht sind die Bilder noch da, sie werden ers beim onlinestellen gelöscht oder unkenntlich gemacht und durch ein "❌" ersetzt. Die andere Richtung funktioniert. Die Bilder sind dann aber auch nicht im Text und als Anhang dran, sondern nur im Text.

Ist nicht schlimm, ich lade die Bilder einfach nochmal innerhalb der Nachricht hoch, wenn ich etwas vom Hot-Pain hier reinkopiere, das ist kein großer Aufwand. Hätte ja sein können dass es eine einfachere Lösung gibt, es an meinem Browser liegt oder dass ich etwas falsch mache.
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
1.263
ja sein können dass es eine einfachere Lösung gibt,
ich vermute, du kopierst einen Link, der auf das andere Forum verweist.
Schau mal was angezeigt wird, wenn du auf BBCode schaltest...

1602624249582.png
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
477
ich vermute, du kopierst einen Link, der auf das andere Forum verweist.
Schau mal was angezeigt wird, wenn du auf BBCode schaltest...

Anhang anzeigen 22160
Es ist so wie Josch sagt, du kopierst den Verweiß des Attachments oder des Galerieneintrags.
Es kann dann bei Galeriebilder sogar dazu führen das du nachher Bilder eines andern Users angezeigt bekommst, weil diese die selbe ID haben.
Das Bild (ID 1000) ist im HP eine weiße Blüte.

Da ich auch häufig Beiträge hin und her kopiere, muss ich da auch ständig an den Bildern rumfriemeln.
Macht mir aber nichts, kenne das Problem ja.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
855
Piementa Puma
.. Ich fand den Geschmack mit Plazenta leicht grasig, weiß nicht ob es an der einen Beere lag. Geschmacklich nicht schlecht aber kein Highlight. Den Geruch fand ich intensiver und besser als den Geschmack, das leicht grasige hat das Geschmacksbild bei mir gestört.... Um auszuschließen dass es nur an der einen Beere lag werde ich nochmal eine probieren und den Bericht ggfls anpassen. Man kann natürlich auch die Plazenta entnehmen, dann entfällt der grasige Geschmack. Außen war sie ja gut und süß.
Eben habe ich nochmal eine probiert, das leicht grasige habe ich wieder geschmeckt. Schlecht schmeckt sie wie bereits beschrieben trotzdem nicht. Die Beschreibung oben passt so für mich.

Im Kühlschrank lagen noch drei Halloween Ghost von Josch (@Papadopulus), ich wollte jetzt mal im Vergleich sehen, wie sie sich geschmacklich abhebt ob ich beim ersten Test überschwänglich war oder ob ich sie wirklich so geil finde..... Tu ich, bin echt begeistert vom Geschmack, eigenständig und sehr fruchtig.
 
Oben Unten