Saison 2020 von Dropper

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.658
Wie im 2019ner Faden schon erwähnt steht nun die entgültige Liste fest .

Im Gewächshaus

Trinidat Hornet ( Pulver und Saucen gehen hier schnell weg )
Bhut jolokia Chocolate
Papa Joes Scotch Bonnet
Raja Mirch
Super Hot Beast
Trinidat Moruga Scorpion
7 pot Jonah Strain
Malediven Heart
Fatalii ( Projekt 1 aus den USA und Projekt 2 vom Samenchili- Shop )
Kashmiri Mirch

Von jeder jeweils zwei Pflanzen.

Rocotos

Big Brown
Arequipa Giant Red
Canario
P360

An der Hauswand zur Südseite
Macaroni
Füszerpaprika
Healthy
Annuum aus dem Wanderpaket .

Gestartet wird sobald das Wanderpaket durch ist und frische Nährstoffarme Erde eingetroffen ist .
Gestartet wird in Eazyplugs, die haben mich letztes Jahr koplett überzeugt.
So wird alles vorgezogen ausser Gurken da die Samen zu groß sind und die Wurzel des keimlings schon so kräftig ist das der Würfel zerfällt.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.498
Genau den meine ich. Da kann man schon gleich den kleinen Plug einstecken und darin aussäen.
 

Talismann

Hydroponic Addicted
Chilihead
Beiträge
557
Ich bin auch immer noch unschlüssig, ob Steinwolle oder Erde. Ich möchte einfach keine Trauermücken etc mehr, hab aber mehr Erfahrung und Erfolg mit Substrat. Die Eazy Plugs habe ich schon mal gesehen und bin, wie immer neugierig. Ich werde mir davon auch welche holen. Mal testen, wenn dich das so überzeugt hat. :thumbsup:
 

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.658
Bis jetzt habe ich nur die kleinen für die Anzucht getestet. Es hat sehr gut funktioniert. Kein schimmeln und kein ertränken da sie sehr Luft durchlässig sind .
Dabei sind sie aber komplett kompostierbar
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.498
Steinwolle habe ich auch schon viel für die Anzucht verwendet. Die Eazy Plugs sind aber genauso gut und biologisch abbaubar.
 

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
408
Ich benutze die eazyplugs auch schon die zweite Saison und bin sehr zufrieden damit. Habe keinen Schimmel wie das manchmal bei den Quelltaps ist und man kann sie leicht umpflanzen. Auch das mit der zweiten grösse funktioniert sehr gut.
Wegen den Trauermücken benutze ich eine Erde für Wohnzimmerpflanzen.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.818
Ich benutze die eazyplugs auch schon die zweite Saison und bin sehr zufrieden damit. Habe keinen Schimmel wie das manchmal bei den Quelltaps ist und man kann sie leicht umpflanzen. Auch das mit der zweiten grösse funktioniert sehr gut.
Wegen den Trauermücken benutze ich eine Erde für Wohnzimmerpflanzen.

Ich habe die Eazyplugs noch nicht verwendet aber mache mir darüber gerade ernsthaft darüber gedanken. Auch weil ich immer Probleme mit Trauermücken hatte. Mehr als 1 Samen sollte man aber nicht versenken, oder? Sonst wird es schwer mehrere Keimlinge zu trennen? Wie ist das wenn pikiert/umgetopft werden muss, wie entfernt ihr die Keimlinge aus den Plugs? @Pfeffernase Danke auch für den Tipp mit der Compo Erde! Die kommt auf meine Wunschliste und wird bei Bedarf bestellt.
 

Pfeffernase

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
408
Ich habe die Eazyplugs noch nicht verwendet aber mache mir darüber gerade ernsthaft darüber gedanken. Auch weil ich immer Probleme mit Trauermücken hatte. Mehr als 1 Samen sollte man aber nicht versenken, oder? Sonst wird es schwer mehrere Keimlinge zu trennen? Wie ist das wenn pikiert/umgetopft werden muss, wie entfernt ihr die Keimlinge aus den Plugs? @Pfeffernase Danke auch für den Tipp mit der Compo Erde! Die kommt auf meine Wunschliste und wird bei Bedarf bestellt.
In jeden eazyplugs kommt ein Samen, wenn die Wurzeln durch kommen dann Stecken ich den eazyplug in die nächste Größe oder dann direkt in die Erde. Die eazyplugs in denen nix keimt habe ich auch schon den Samen wieder raus und neuen rein und wenn er nicht raus ging einfach einen neuen rein und weiter gehts.
Kann später davon mal Fotos machen.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.818
In jeden eazyplugs kommt ein Samen, wenn die Wurzeln durch kommen dann Stecken ich den eazyplug in die nächste Größe oder dann direkt in die Erde. Die eazyplugs in denen nix keimt habe ich auch schon den Samen wieder raus und neuen rein und wenn er nicht raus ging einfach einen neuen rein und weiter gehts.
Kann später davon mal Fotos machen.

Vielen Dank für die Hilfe! Heißt das, dass man die eazyplus mitsamt dem Keimling einfach in die neue Erde/größeren Topf stecken kann wenn pikiert werden muss und sich diese dann auflösen? Also kein weggefummel?
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.818

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.658
Es wurden zwei 24er Trays Eazyplugs bestellt und ein Sack 50l Sack Biobizz light mix .
Sobald das alles eingetroffen ist ( laut website in Ein bis zwei Werktagen) geht es los .
Dazu habe ich mir letztes Jahr noch einen Steckdosendimmer zu gelegt. Zusammen mit einem Thermometer aus dem Aquaristikbereich läst sich die Heizmatte präzise Steuern. Lediglich eine nachtabsenkung muss manuell eingestellt werden .
 
Oben Unten