Saisonrückblick 2019

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
So ganz langsam neigt sich der Sommer dem Ende entgegen.
Jetzt können wir hier alles noch mal Revue passieren lassen und schauen was gut lief , was schlecht lief und was man gelernt hat .

Ich fang mal an ,
Diese Saison war die erste mit einer kompletten Anzucht unter Kunstlicht.

Es traten aber ein paar Probleme auf :
- alte Erde vom Vorjahr benutzt. Resultat war ein massives pflanzen sterben. Ursache unbekannt.
- Blattläusen, als ich sie ans Sonnenlicht gewöhnt habe und abends wieder reinholte.

Über die Saison wurde mir klar das ich den Platz für die Pflanzen im gewächshaus zu knapp geschätzt habe. Ich muss genauer und Sorgfältiger mit der Beschriftung werden .

Gut lief :
- guter Ertrag durch große Töpfe und automatischer bewässerung.
- keine Krankheiten oder Schädlinge
- große kräftige pflanzen in der Anzucht nachdem ich neue erde gekauft hatte .
- keinerlei Probleme mit der Beleuchtung
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Durch automatische Bewässerung ist alles einfacher geworden. Mit dem Ertrag und der Qualität der Früchte im Gewächshaus bin ich zufrieden. Auf dem Balkon läuft es nicht so rund wie geplant. Der Balkon heizt sich in der Sonne halt sehr auf und hat bei schlechtem Wetter lagebedingt zu wenig Sonnenlicht.

Die Pflanzen im Chilihaus nicht einmal im Jahr zurück zu schneiden hat zwar am Anfang des Jahres zuerst mehr Ernte gebracht. Dafür sind die Pflanzen aber zu sehr in die Beleuchtung gewachsen, so dass Teile der Pflanze immer weniger Licht bekommen haben und andere dafür Verbrennungen bekamen.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Dafür sind die Pflanzen aber zu sehr in die Beleuchtung gewachsen, so dass Teile der Pflanze immer weniger Licht bekommen haben und andere dafür Verbrennungen bekamen.
Da gibt es z.B. Von Sanlight gibt es die Flex Serie.
Die ist speziell fur inter light konzipiert worden.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Da gibt es z.B. Von Sanlight gibt es die Flex Serie.
Die habe ich auch, aber nicht als Hauptbeleuchtung oben über den Pflanzen sondern habe die zeitweise zwischen den Pflanzen hängen, damit unten mehr Licht an die Pflanzen kommt.
 
Oben