Senecas 22er Tomaten - Update Tomatenhaus

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Hier der Plan bis jetzt:
Alles was nicht mehr unter das zu bauende Tomatendach (4x2m) passt, bekommt die Verwandschaft.

Rot = gekeimt

Fleischtomaten:
White Beauty
Costoluto Genovese
Wapsipinicon Peach
Andenhorn
Aussie
Ochsenherz Orange
Orange Favourite
Sunviva
Gregoris Altai
Artisan Green Tiger
Marmande
@karlinche Danke

Cherry:
Microberry
Quitschi orange
Ametyst Cream Cherry

Fuzzy Wuzzy @karlinche Danke

Balkon:
Morkovnji (Möhrchen)
Dwarf Rumpelstilzken
Silbertanne
Dwarf Confetti


Sollte es irgendwie gehen, möchte ich dazwischen auch noch was pflanzen was gut passt. Zwiebeln, Bohnen, Petersilie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Heute habe ich mal angefangen was für den Boden zu tun, wo die Tomaten hausen sollen wenn das Dach fertig ist. Da das kleine GWH den Flugschein gemacht hat standen da jetzt die Speiswannen rum und ein Sack Sand. Nagut die Erde soll nicht verschwendet werden, immerhin war sie nach Hochbeetart befüllt und mittlerweile gut verrottet. Da wir ziemlich lehmigen Boden haben, musste eh was passieren, also wurde die kurzerhand auf das Beet in Spe gekippt. Etwas Kompost dazu und ein paar Hände voll Sand. Warum umständlich wenns auch einfach geht. Die großen Töpfe von letztem Jahr wurden nach dem Foto auch noch darüber gekippt. Ich denke den restlichen Sack Sand tue ich morgen auch noch drauf und dann wird umgegraben. Mal sehen, wie das Ganze dann so aussieht und durch die Finger rieselt. Wenn der Hühnermist kommt wird der auch noch druntergehoben. Ist Hühnermist gut für Tomaten ?

IMG_2715.JPG


Das sind die Platten für das Dach. 2,50m lang und am Ende meist kaputt. Nicht mehr als 50cm also absägen und ich habe mein Maß. Das Beet ist eher quadratisch also werde ich etwas Nabe abgraben müssen und habe dann vor dem Dach noch etwas Platz für Ringelblumen oder dergleichen. Der Zustand ist nicht so schlecht also für 50 eur bin ich bei 8 Stck zufrieden. Da bleiben noch welche übrig für den Bau einer Pergola, die die beste Lebensgefährtin von Allen geplant hat, die im Folgenden auch manchmal als Baumeisterin bezeichnet werden wird. So ist es nunmal, sie ist mit sowas einfach besser und ich bin nur der Gärtner.

IMG_2722.JPG


IMG_2723.JPG


Ihr habt es vielleicht bemerkt. Ich bin was Tomaten anbetrifft kein Versierter. Ich habe sie bis jetzt im GWH mit leidlich Erfolg angebaut und am Anfang ist man ja zufrieden welche zu haben. Bei Chilifee habe ich mir eine blutige Nase geholt, denn da kam nicht raus was draufstand. Aber das Abreifen von grün über blau (Schultern nennt man das wohl) war eine tolle Sache in 2020. Über die Saison 2021 breite ich den Mantel des Schweigens. Auch die Canestrino di Lucca haben das nicht so verpackt, obwohl von meinem Freund Karlinche empfohlen. Vielleicht mache ich ja doch noch einen Topf davon dieses Jahr. Nur um ihm Recht zu geben und weil ich ihn mag.

Auf der Liste seht ihr ja, dass ich auch auf dem Balkon Tomaten ziehen möchte. Dwarfs usw. Die Sorten sind Tipps und Spenden von lieben Leuten aus den HP-Forum und ich möchte es einfach mal ausprobieren. Die anderen Sorten sind ebenfalls aus Tausch bzw Schenkaktionen von dort. Im Besonderen sei hier Toty (Gabi) erwähnt. Den Rest kann ich mangels Zugang kaum eruieren. Dank sei ihnen dennoch. Sollten sie irgenwo hier sein können sie sich ja melden. Wenn nicht, sei ihnen nur Gutes beschieden.

Ihr seht es sind Klassiker dabei wie Costoluto Genovese oder Andenhorn. Irgendwie muss das Zeug ja konserviert werden, was man nicht isst. So eine Portion Spaghettisauce ist schnell weg bei 4 Enkeln und braucht enorm viele Tomaten. Ich war überrascht. Ein Einkochautomat soll deshalb auch angeschafft werden.
Wir machen dieses Jahr richtig Tomaten Leute !!!
 

Dropselmops

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
508

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Heute sind die ersten Tomaten zum Keimen ausgelegt worden:

  • Costoluto Genovese (Fleischtomate)
  • Aussie (Fleischtomate)
  • Gregoris Altai (Fleischtomate)
  • Andenhorn (Flaschentomate)
  • Quitschi Orange (Cocktail-Tomate)
  • Wapsipinicon Peach (Salattomate)
  • Morkovnji (Möhrchen, Balkontomate)
  • Artisan Green Tiger (Flaschentomate)
  • Orange Favourite (Flaschentomate)
  • White Beauty (Fleischtomate)
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.139
Hast du Angst, dass dich deine bessere Hälft killt und als Dünger zwischen den Pflanzen verteilt?
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Heute haben es die wirklich letzten Tomaten in die Keimbox geschafft:

  • Ochsenherz Orange
  • Fuzzy Wuzzy @karlinche Danke
  • Marmande @karlinche Danke
  • Amethyst Cream Cherry XXL
Und dann ist noch die dicke GWH-Folie für die Seitenteile des Tomatenhauses (So muss man es dann wohl nennen) nebst Spenglerschrauben gekommen. Es wird also vermutlich bald losgehen.

P1110467.JPG

P1110466.JPG
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Da scheinen sich schon die ersten Keime durch die Hülle zu drücken. Zeit sich Gedanken über den zukünftigen Verbleib der Pflänzchen zu machen. Ein paar werde ich wohl noch ins Zelt bekommen, aber sicher nicht alle. Zumal einige Chilis noch umgetopft werden müssen, bevor es nach draussen geht. Ich dachte eigentlich ich hätte noch ein LED-Panel, aber das habe ich meinem Cousin ausgeliehen. Entweder die Baccatum-Hybriden kommen aufs Fensterbrett oder die Rocotos. Wenn ich die Tomaten ans NW-Fenster stelle spargeln sie womöglich. Am Südfenster im Wohnzimmer ist ein Vorhang und das ist gegenüber dem TV.
Je nach Wetter könnte ich das alte "Rein-Raus Spielchen" machen auf dem Balkon. Alternativ eine günstige E27 Birne mit Warmlight über der Anzuchtstation. Ein Packen S-W Folie hätte ich auch noch. Mag da jetzt nicht zuviel Geld ausgeben.
Kann man denn eine Mehrfarblampe mit Licht so einstellen dass sie da was bringt ?
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Grade mal bei der täglichen NAchschau entdeckt......peng !!!
Costoluta Genovese, Aussie, Sunviva, Quitschie Orange und White Beauty :oops:

P1110469.JPG

P1110468.JPG


Also das mit der Lampe überlege ich mir mal als Erstes. Ich könnte mir einen Reflektor bauen. Sehr leistungsfähig ist sie natürlich nicht.

P1110471.JPG

P1110470.JPG
 

Donlongo

Bekanntes Mitglied
Händler
Fortgeschrittener
Beiträge
641
Na wenn des soweit geht muss ich vorbei kommen und Tomaten Salat essen 😉😁
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.420
Im Gesamten ist es bis jetzt zufriedenstellend. Sie keimen zügig und kommen recht flott au dem Substrat. Der Cocos-Sack ist leer also wird demnächst in Erde angebaut. Ich hatte 60L Floragard Bio-Erde Allround bestellt. Leider voll mit Trauermücken. Jetzt heisst es erstmal wieder backen. Die habe ich auch für das Balkon Hochbeet gehabt, wo sie gute Dienste geleistet hat bis jetzt.
Die Pflanzen für die Basare sind auch gut rausgekommen. Sie stehen jetzt im Schlafzimmer.



P1110505.JPG



P1110504.JPG
 
AfB Refurbished IT BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten