Sonnenbrand an Chilipflanzen erkennen

Bei einem Sonnenbrand bekommen die vorher grünen Blätter einer Chili- oder Paprikapflanze mehr oder weniger stark ausgeprägte hellbraune, silbrige Verfärbungen. Sonnenbrand hinterlässt irreparable Schäden an den Blättern. Stark durch Sonnenbrand beschädigte Blätter werden von der Pflanze abgeworfen. Sonnenbrand kann Jungpflanzen stark im Wachstum behindern. Das folgende Bild zeigt ein Beispiel für einen Sonnenbrand an Blättern einer Capsicum chinense:

1657059233083.png


Chili- und Paprikapflanzen haben drinnen keine Möglichkeit einen wirksamen Schutz gegen die UV-Strahlung des Sonnenlichts aufzubauen. Das Fensterglas der heutigen Doppel- oder Dreifachverglasungen lässt nur einen kleinen Teil der UV-Strahlung durch. Daher ist eine Eingewöhnung notwendig bevor die Pflanzen dauerhaft ins Freie kommen, um späteren Sonnenbrand an den Blättern zu vermeiden. Siehe dazu auch folgende Anleitung:

- Anbau und Pflege
- Chili-FAQ
- Abkürzungen und Begriffe
 
AfB Refurbished IT OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten