Sonstiges Grünzeug

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
Hi Leute,
da ich davon ausgehe, dass bei den meisten hier im Forum abseits der Chilis auch noch anderes Grünzeug wächst, mach ich hier mal ein ein neues Thema auf, in dem ihr eure Zimmerpflanzen, Fleischfresser, Obstbäume, Kletterpflanzen und sonstiges Grünzeug zeigen könnt.
Den Anfang mach ich dann mal mit meiner Musa banana. Hab vor 1 bis 2 Monate bei ebay Kleinanzeige kleine zusammen hängende Bananenkindel bestellt. Leider kam es etwas gequetscht bei mir an, mehrere Blätter abgeknickt und eins der drei Kindel kaputt, dafür super bewurzelt. Haben sich sehr schnell im 10 er töpfle erholt sodass ich sie recht schnell in 8l umsetzen konnte. Dann dauerte es knapp 2 Wochen und nun legt sie ordentlich zu, hat sogar ein neues kleines Kindel bekommen und gibt vollgas😊. Die Bananen machen relativ viele Kindl, die ersten beiden sind versprochen aber danach kann ich auch gerne an Forenmitglieder verschicken.
IMG_20211029_162632.jpg

LG Stefan
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Erfahrungsberichte und Einsteigertipps zu "Fleischfressern" (Carnivoren) fände ich seeeehr spannend, gerade hinsichtlich des Befalls von Trauermücken. :thumbsup: Ich habe neben Chilis und Auberginen mit Gardena-/Autopot-Bewässerung nur Pflanzen, die 3+ Wochen ohne Wasser auskommen (Grünlilie, Kakteen) . ;)
 

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
Zeig doch mal ein paar Bilder von grünlilie und den Kakteen. Vielleicht kannst du auch noch paar kleine Infos geben. 😊 Nur weil es kein Exot oder etwas seltenes ist, mich würde es dennoch interessieren da ich durchaus auch noch was für die Wohnung suche, welche mit recht wenig Licht auskommen. Her mit den bildchen 😉

Hier noch ein Bild vom 16. September kurz nachdem die Banane bei mir angekommen ist.
IMG_20210928_173429.jpg
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.566
Hi Leute,
da ich davon ausgehe, dass bei den meisten hier im Forum abseits der Chilis auch noch anderes Grünzeug wächst, mach ich hier mal ein ein neues Thema auf, in dem ihr eure Zimmerpflanzen, Fleischfresser, Obstbäume, Kletterpflanzen und sonstiges Grünzeug zeigen könnt.
Den Anfang mach ich dann mal mit meiner Musa banana. Hab vor 1 bis 2 Monate bei ebay Kleinanzeige kleine zusammen hängende Bananenkindel bestellt. Leider kam es etwas gequetscht bei mir an, mehrere Blätter abgeknickt und eins der drei Kindel kaputt, dafür super bewurzelt. Haben sich sehr schnell im 10 er töpfle erholt sodass ich sie recht schnell in 8l umsetzen konnte. Dann dauerte es knapp 2 Wochen und nun legt sie ordentlich zu, hat sogar ein neues kleines Kindel bekommen und gibt vollgas😊. Die Bananen machen relativ viele Kindl, die ersten beiden sind versprochen aber danach kann ich auch gerne an Forenmitglieder verschicken.
Anhang anzeigen 36671
LG Stefan
Bananen,das finde ich ja spannend.
Wo hast,Du,die Pflanze her?
Gruß Uwe
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Zeig doch mal ein paar Bilder von grünlilie und den Kakteen. Vielleicht kannst du auch noch paar kleine Infos geben. 😊 Nur weil es kein Exot oder etwas seltenes ist, mich würde es dennoch interessieren da ich durchaus auch noch was für die Wohnung suche, welche mit recht wenig Licht auskommen. Her mit den bildchen 😉
Naja, Grünlilien sind eher das Gewächs von Studetenbuden. Ein Topf, ob Erde oder Seramis ist egal. 1-2x im Monat gießen und gut. "Lilie" klingt gut, sind aber nur lange grüne Blätter mit regelmäßig langen Trieben, die Ableger bilden. https://de.wikipedia.org/wiki/Grünlilie

Die zwei Kakteen sind klein und wurden nur der Vollständigkeit erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.566

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
Hab die Pflanze mal geteilt.
IMG-20220108-WA0005.jpg


Wurzeln sahen sehr gut aus. Dachte so kann ich sie besser trennen. Dachte auch die kleinen haben schon Wurzeln aber dass hat sich als Irrtum heraus gestellt.
IMG_20220110_224114.jpg


IMG_20220110_224139.jpg

Die beiden großen wurden getrennt wieder getopft und bei den jungen kindel hab ich einen in die Erde. Mal schauen das nächste mal werde ich bei so kleinen kindel eher auf die Methode mit Wasser und wurzelaktivator zurückgreifen,denn der kleine sieht leider nicht gut aus.
IMG_20220110_225249.jpg

Lieben Gruß Stefan
 

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
IMG_20220310_135308.jpg

Weiß von euch zufällig jemand wie dass mit der UV-Gewöhnung von Bananen ist?
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.934
Ganz genau so wie bei allen anderen Pflanzen.
Sobald sie im Winter drin waren müssen sie an das Sonnenlicht gewöhnt werden.
Ich mache das jedes Jahr aufs neue mit Zitrone, Feige, Granatapfel, Mango, Olive, Orange und und und ......

Gruß
Markus 🤘🏻
 

M+Y

Chili Manufaktur
Händler
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.934
Da die Mango etwas zu nah an die Beleuchtung kam und die Beleuchtung nicht höher gehängt werden könnte, vertrockneten die oberen Blätter.
Die Pflanze wurde ausquartiert und fand einen neun Platz im Wohnzimmer.
Die oberen, vertrockneten Blätter wurden abgemacht und die Pflanze wurde seit dem 2 mal mit Hakaphos grün gegossen um das Wachstum anzuregen.
20220320_160248.jpg

Und siehe da, sie treibt oben wieder neu aus und bildet neue Blätter.
20220320_160254.jpg

Sie ist mittlerweile 70cm groß.
Hier sieht man auch genau wo die alten Blätter abgemacht wurden.
 

Chili-Rene

Bekanntes Mitglied
Beiträge
137
Das andere Grünzeug hier im thread sieht ja alles total toll aus...
Ich zeig hier mal meine physalis
Wollte die zwei Pflänzchen eigentlich trennen, aber bevor ich gecheckt habe dass die Wurzeln am wachsen sind und der grüne Teil erstmal noch nicht, war es dafür auch schon zu spät. Möchte die Wurzeln nicht kaputt machen
20220321_082521.jpg
 

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
884
Meine Banane hat wieder zwei neue kindel
IMG_20220405_140753.jpg

Da ich beim letzten Mal Probleme hatte beim bewurzeln möchte ich es diesmal über Steinwollwürfel probieren. @Günter du hast doch viel Erfahrung damit, könntest du mir bitte ne grobe Anleitung geben und sagen wo ich die günstig bestellen kann?
So sehen die beiden großen mittlerweile aus.
IMG_20220405_141008.jpg

IMG_20220405_141027.jpg

Gruß Stefan
 

Günter

Stehaufmännchen ;-)
Händler
Chilihead
Beiträge
781
Ich bestelle die immer, wo es die gerade am günstigsten gibt. Musst nach Growdan Steinwollwürfel xxx (xxx=Abmessung) suchen.
Bei der ersten Benutzung musst Du sie sich ordentlich vollsaugen lassen, am besten auch einmal umdrehen, das beide offenen Seiten im Wasser stehen und sie sich so von allen Seiten vollsaugen können.
Dann kommen die (mit Saatgut oder Steckling gefüllt) in eine Schüssel, Untersetzer oder ähnlichem, in denen sie in 3-5mm Wasser stehen sollten. So kannst Du ruhig mal vergessen, das Wasser neu aufzufüllen, die haben immer genug.
Wenn dann unten aus dem Würfel die ersten Wurzeln kommen, pflanze ich die komplett mit Würfel (Plastikummantelung vorher abmachen) in Erde.
Das klappt bei mir gut mit Chili-/Tomaten-Saatgut und auch Stecklingen.
 
Growland.net BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten