• Bald startet wieder unser Wanderpaket. Infos gibt es hier.

Sortenüberlegungen für 2020

USteur

Chilihead
Chilihead
Hallo Ihr Lieben,

Ich überlege mir langsam aber sicher das Setup für 2020 und lasse mich gern inspirieren, gerne auch eher unbekannte oder seltenere Sorten.

Was ist geplant gesucht:

Balkon:

Sorten mit Eignung zum Braten will ich etwa 2

Und nun das Wunschorama :)

Etwa 24 weitere Sorten moechte ich gerne auf dem Balkon.

Am besten ein leicht fruchtiges Aroma für etwa die Hälfte aller Pflanzen.

Scharf bis Mittelscharf, 2 bis 3 Superhot sind auch okay

Moeglichst dickwandig (gibt mehr Pulver)

Moeglichst große Beeren, ist einfacher zu Ernten und verarbeiten.

Eignung für Hot Sauce oder Rub

Sollten etwa maximal 160cm hoch sein

Gewaechshaus:

Ich hab wahrscheinlich 16 Plätze, hier plane ich 1 Gurke 1 Zucchini, 6 Tomaten und 8 Chils.

4 Habaneros wollte ich hier und dann noch 4 Sorten die in obiges Schema passen, hier ist die Größe relativ egal solange es 1,80m hoehe nicht überschreitet.

Freies Feld:

Hier werde ich etwa 5 bis 10 Quadratmeter haben.

Mehr wie 180cm hoehe will ich nicht ansonsten wie oben fuer den Balkon.

Ich bedanke mich und freue mich über jede Idee und Inspiration. Ich Baujahr selbst schon eine ganze Weile an aber man kann immer etwas Neues probieren und sich darauf freuen.

Danke euch

Ulli
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Mein Vorschlag für die Bratpaprika: Friggitello oder Jimmy Nardello

Eine andere milde Sorte: Salvador de Bahia mit nur einer geringen Schärfe

Vielleicht wäre die Golden Limon (nächstes Jahr F7) etwas? Die trägt gut und wird nicht so groß. Die Schärfe liegt etwas unterhalb von gelben Habaneros.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Eine Jalapeno-Sorte ist bestimmt auch nicht verkehrt. Die mit Käse gefüllt, mit Schinken oder Bacon umhüllt und dann gegrillt... Das ist richtig lecker.
 

TDD3

Curriculum Plantae Capsicum
Größe kannst du durch die Topfgröße regeln.
Nachteil Ertrag und häufige Gießintervalle.
Also defacto nur etwas für z.B. Autopot.
 

Lauser

Chilihead
Chilihead
Falls du auch Rocotos anbauen möchtest, so ist die Arequipa Giant vom Ertrag her bei mir die Beste. Rocotos müssten generell etwas für deinen Garten sein.

Lemon Drops gehören vom Aroma her eh immer zu meinem Repertoire. Aber auch Jamy (zum Füllen) und Aji Little Finger Orange vom Ertrag her konnten überzeugen.

Sehr leckere und ertragreiche Chinensen sind die Aribibi Gusano, welche wegen der eher kleinen Größe perfekt für den Balkon wären.

Mit Habanero Chocolate habe ich einst sehr gute Erfahrungen gemacht.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Vom Aroma her haben mich die Papa Joes Scotch Bonnet Sehr positiv überzeugt. Dazu passt das sie nicht so extrem Scharf sind . Der Ertrag war ebenfalls zufrieden stellend.
Allerdings ist die Grösse der Früchte eher im mittleren Bereich.

Von den Bubblegum Sorten werden ich zukünftig die Finger lassen. Sind mir zu bitter und der Ertrag lässt zu wünschen übrig. Für mich nur Platz verschwendung.
Haben aber eine sehr schöne Optik.

Wer es etwas Schärfer mag aber trotzdem geballtes Habanero Aroma mag dem empfehle ich die Maldivien Heart. Trägt ordentlich große Früchte.

Die Bhutla Scorpion Chocolate ist extrem Scharf und hat , wie ich finde ein klasse Aroma. Nicht bitter , leicht nach bhut mit etwas fruchtigem . Sie trägt auch gut , braucht aber etwas länger und mag es extrem Sonnig
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Für den Anbau im Gewächshaus habe ich folgende Sorten bereits bei Semillas bestellt:
  • Jalapeño M
  • Jimmy Nardello
  • Ramiro
  • Edes Füszerpaprika
  • Cubanelle Sweet
  • King of the North
Hinzu kommen noch Cabe Gondol, Salvador de Bahia und Vicentes Annuum.
Auf dem Balkon werden es wohl Cabe Gondol.
Im Chilihaus bleiben es die bewährten Trinidad Hornet, evtl. kommt noch eine Pflanze Jalapeño M dabei.
 

Christopher84

Chilihead
Chilihead
Moderator
Ich habe mich dafür entschieden 3 Pflanzen anzubauen 2020.
Dank der leckeren Kostprobenkiste von Ulli, steht die erste Sorte schon fest.
Ich hatte gestern eine angenehme Konversation mit Tobias Dorf, der direkt wusste, welche Sorte ich da hatte.

Die "Deliah Giant Long" ist eine Kreuzung aus einer Spitzpaprika und einer Jalapeno in der F5 Generation.
Geschmacklich und schärfetechnisch war ich positiv überrascht...

Jetzt fehlen mir noch 2 Sorten.
Eine stabile, ertragreiche und nicht superscharfe Chinense möchte ich haben und bei der dritten bin ich noch unentschlossen.

Irgendwelche Ideen?
 

Christopher84

Chilihead
Chilihead
Moderator
Baccatum sind bei mir grundsätzlich raus. Ich empfinde den Geschmack als seifig.
Eine Habbi Variante bietet sich natürlich an, aber die Auswahl ist nahezu unendlich;)
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Meine Sorten für das Gewächshaus stehen Fest

Trinidat Hornet 2stk
Bhut jolokia Chocolate 2stk
Papa Joes Scotch Bonnet 2stk
Naga Viper 2 Stk / wird evt rausgekommen
Raja Mirch 2stk
Super hot beast 2 Stk
Trinidat Scorpion moruga Red 2 Stk
7 pot Jonah Strain 2 Stk
Maledivian Heart 2 stk
Bhutla Scorpion Chocolate 2 Stk./ ersetzt durch Fatalii
Kashmiri Mirch
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Bei mir kommen noch Pflanzen hinzu für die Suche nach der Real Fatalii.
 

Christopher84

Chilihead
Chilihead
Moderator
Frag mal Hero.
Der hat doch noch eine schön spitze Fatalii im Anbau diese Saison.
Edit: Nee hat er nicht. Habe es gerade gelesen.

Ne Fatalii wäre auch geil. Besser als die Nora...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Viele der momentan verkauften Strains der Fatalii sind nicht mehr so wie früher. Daher die Suche nach der Real Fatalii. Auch @hero sucht eine.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die habe ich mir mal bestellt. Dann werde ich wohl Fatalii von 4 verschiedenen Anbietern haben.
 
Oben