Sortenbestimmung: "Thai"-Chili vom World of Asia Stuttgart

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Beiträge
368
Hallo zusammen, ein Freund hat mich gebeten, ihm seine Lieblingskochchilis anzuziehen, die er sich sonst im World of Asia in Stuttgart kauft. Ich kenne mich mit den Schärfestufen nicht wirklich aus, empfinde sie als scharf, denke sie liegt über 5 und unter 10. Kann jemand sagen welche Sorte das ist?
Die Bilder zeigen die nicht mehr ganz frischen Beeren, sie lagen ein paar Wochen im Kühlschrank.
IMG_20200131_224648.jpg

IMG_20200131_224656.jpg
 

Anhänge

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Das wird man bei solchen, roten Null-Acht-Fünfzehn-Chili-Sorten nachträglich kaum noch genauer heraus finden können. Davon gibt es einfach zu viele. Und je nachdem aus welchem Land sie kommen, haben sie eventuell lokal noch unterschiedliche Namen. Das macht es auch nicht leichter.
 

Andi_Reas

Bekanntes Mitglied
Beiträge
368
Das wird man bei solchen, roten Null-Acht-Fünfzehn-Chili-Sorten nachträglich kaum noch genauer heraus finden können. Davon gibt es einfach zu viele. Und je nachdem aus welchem Land sie kommen, haben sie eventuell lokal noch unterschiedliche Namen. Das macht es auch nicht leichter.
Ok schade, hatte ich irgendwie schon vermutet.Dann bleibt sie bei mir jetzt einfach die "Thaichili". Mal sehen ob es eine Annum oder eine Frutescens ist, wenn sie in der Blüte sind, sollte man es ja erkennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Oben