Sortenreines Saatgut produzieren

Um sortenreines Saatgut von Chilis und Paprika zu bekommen, muss eine Fremdbestäubung mit Pollen anderer Sorten verhindert werden. Chilis und Paprika können bis auf einzelne, seltene Wildsorten mit ihrem eigenen Pollen bestäubt werden. Eine Möglichkeit ist die räumliche Trennung der unterschiedlichen Sorten, um eine Fremdbestäubung nahezu auszuschließen. Dazu benötigt man allerdings viel Platz oder ein Gewächshaus, das man mit Vlies in verschiedene Abteile unterteilt. In vielen Fällen kommt das nicht in Frage.

Mit Teebeuteln kann man einzelne, noch geschlossene Blüten einpacken. Oft muss man mehrere Blüten einpacken. Durch Wind z.B. brechen Blüten gerne ab, wenn sie in einem Teebeutel stecken.

Es ist auch möglich ganze Pflanzen, ganze Äste oder Astspitzen einzupacken. Dazu eignet sich dünnes, weißes Gartenvlies mit rund 17g/m². Alternativ kann man sich besonders große Teebeutel bestellen, z.B. XL Teebeutel mit 20x25cm. Auf dem folgenden Bild ist eine Vicentes Annuum zu sehen, bei der die Astspitze in einen Beutel aus Vlies eingepackt wurde.

Saatguterzeugung_Vicentes_Annuum.jpg


Ein solcher Beutel ist schnell und leicht aus Gartenvlies hergestellt, sofern man nicht auf XL Teebeutel zurückgreifen kann.

Verhueten1.jpg


Im ersten Schritt wird dazu ein Streifen geschnitten. Das Stück Vlies muss dabei doppelt so lang sein wie die gewünschte Größe des Beutels.

Verhueten2.jpg


Der geschnittene Streifen wird einmal über die Mitte gefaltet.

Verhueten3.jpg


Mit einem Bürotacker können die Seiten nun zusammen getackert werden. Alternativ geht auch nähen.

Verhueten4.jpg


Fertig ist der Beutel. Wenn man ihn noch einmal umschlägt sind die Klammern innen, und der Beutel sieht etwas schöner aus.

Verhueten5.jpg


An der gewünschten Pflanze wird nun eine Astspitze ausgesucht, die möglichst viele ungeöffnete Blüten hat. Bereits geöffnete Blüten werden entfernt, da sie evtl. schon fremdbestäubt sind. Den Vliesbeutel stülpt man nun über die Astspitze und bindet ihn am Ende zu. Dazu eignet sich eine dünne Schnur oder die Streifen, die es zum Verschließen von Gefrierbeuteln gibt.

Saatguterzeugung_Red_Thunder.jpg


Nun muss so lange gewartet werden bis sich Fruchtansätze im Beutel gebildet haben. Dann nimmt man den Beutel ab und markiert diese Fruchtansätze, damit man sie später wieder erkennt. Zum Markieren eignet sich z.B. ein Stückchen Schnur um den Stiel.

- Anbau und Pflege
- Chili-FAQ
- Abkürzungen und Begriffe
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
603
Habe kürzlich einen Beitrag im MDR gesehen, der eine super Methode zeigt. Die noch geschlossenen Blüten werden in Naturlatex (gibts auf eBay) getaucht und bestäuben sich so selbst (ab ca. 4min 25s):
www.mdr.de


Chilis anbauen und in der Küche verwenden | MDR.DE

Konstantin März von K&K Stauden aus Kassel liebt Chilis. Er baut die verschiedensten Sorten an und erklärt, wie sie in der Küche eingesetzt werden können. Ein scharfes Vergnügen.
www.mdr.de
www.mdr.de

Gegenüber dem Gebastel mit Pollenschutzflies ist das eine Methode, die das Zeug zum Goldstandard hat. Daher: Weiterempfehlen und bitte die Erfahrungen teilen.

Den Shop der im Video gezeigte Gärtnerei findet man hier: https://www.kk-stauden.de/index.php?cPath=121_124
 
Zuletzt bearbeitet:
Chili-Shop24 Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten