Sortenreines Saatgut

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Ich würde gerne ein Projekt starten: Sortenreines Saatgut.

Wie der Name schon andeutet, soll aus den Sorten, die angebaut werden, sortenreines Saatgut erzeugt werden, das die Projektteilnehmer untereinander tauschen können. Es muss nicht jeder unbedingt Unmengen an Sorten vermehren. Es sollte aber nur von Pflanzen Saatgut gewonnen werden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auch sortenrein sind.
 

Christopher84

Chilihead
Chilihead
Moderator
Sehr gute Idee!
Ich bin auch am Start.
So kann man sich mit der Zeit eine gute Samenbank zusammenstellen:thumbsup:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Von den folgenden Sorten produziere ich sortenreines Saatgut, sofern sie passen:
  • Trinidad Hornet
  • Lemon Drop
  • Ramiro
  • King of the North
  • Hontaka
  • Amu Miris Red Long
  • eventuell noch ein paar indische Sorten
 

Pfeffernase

Chilihead
Chilihead
Ich bin auch dabei. Nur welche Sorten von meinen weiss ich jetzt noch nicht da es für mich das erste mal ist das ich das mache.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Bei der Golden Limon F4 läuft die Erzeugung von sortenreinem Saatgut bereits. Die Amu Miris Red Long folgt sobald weitere Blüten aufgehen.
 

Jan1990

Aktives Mitglied
Ich bin aufgrund meiner fehlenden Erfahrung dieses Jahr zumindest raus, finde die Idee aber sehr gut.
Würde auch gerne eine oder mehrere Pflanzen aus eurem Saatgut anziehen wenn etwas vom Projekt übrig bleibt.:)
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Ich bin auch wohl dabei
Mal schauen bei wievielen Sorten ich welche bekomme.letztes Jahr hat es bei jeder Blüte die ich verhütet habe geklappt.(windowcolor Methode)
 

sklassen

Bekanntes Mitglied
Ich versuche dieses Jahr auch, einige der gekauften Sorten wieder sortenrein zu ziehen. Hab bei semillas und bei Pepperhotshop einige Samen gekauft, die ja vermutlich sortenrein sind. Bei den Samen aus diversen Wanderpaketen ist das immer so ne Sache.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Eben habe ich noch 3 Körner Saatgut aus dem Jahr 2012 oder 2011 von Pepper-King in einen Keimbeutel getan. Es handelt sich um die Sorte Habanero Amazon, die ich kaum gesehen habe in den letzten Jahren. Die Aussaat dient in erster Linie darum, ein paar Früchte mit Saatgut zur Weitervermehrung und Erhaltung der Sorte zu bekommen. Es sind nämlich nur noch wenige Samen davon da.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Von der Amu Miris und den Trinidad Hornet habe ich schon eine kleine Menge sortenreines Saatgut gewonnen. In den nächsten Tagen verhüte ich noch ein paar neue Blüten.
 

Raderboy1983

Indoor & Terassenbauer
Ehrenmitglied
Chililiebhaber
Wenn einer von euch noch Samen hat von der Trinidad Hornet würde ich mich drüber freuen. Das Pulver schmeckt mir bis jetzt am besten.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Im Wanderpaket ist Saatgut von der Trinidad Hornet. Du müsstest es bald bekommen, da du der nächste bist, der es bekommt.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Bei der Hontaka und der Amu Miris Red Long sind nun ein paar Blüten in Teebeutel verpackt.
Rocoto P360, Vicentes Annuum und Lemon Drop werden auch verhütet. Es ist gar nicht so einfach draußen im Wind Blüten in Teebeutel oder selbst gemachte Tüten aus weißem Gartenvlies einzupacken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben