Suche vegane Rezepte für verschiedene Chilisorten

Werbung:

Naomi

Mitglied
Beiträge
56
Hey,

ich habe von letztem Jahr in der Gefriere noch einige Chilis in der TK. Diese sollte ich mal endlich verarbeiten (habe derzeit leider ziemlich viel Stress...).

Es sind ganz bunt gemischte Sorten:
* Habanero orange
* Habanero rot
* Limon
* Frontena Sweet
* NuMex Suave Orange
* Jalapeno Gigantia
* CAP 832
* Peter Pepper
* Jalapeno M
* Scotch Bonnet
* Pimenta de Neyde
* Aj Pineapple
* Pervian Purple
* Triniad Red
* Aj Amarilo
* Jalafugo
* und weitere


hat jemand ne Idee was ich daraus am Besten machen kann? :)


Vielen Dank
Alles Liebe
Naomi :)
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.169
Ein früheres Mitglied hatte einige Essensrezepte, die vegetarisch oder vegan waren und bei denen Chilis enthalten sind.

Ansonsten kann man auch Chilisaucen daraus kochen, Pulver daraus machen, Chiliöl, Fermentieren, usw.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.169
Die Habaneros und die anderen C. chinense kann man zu Pulver machen. Die Jalapenos könnte man mit Mesquiteholz räuchern und dann fertig trocknen, also zu Chipotle verarbeiten. Zum Thema Räuchern gibt es im Forum auch Themen.
 

Naomi

Mitglied
Beiträge
56
Danke, kann man schon Chilis die bereits eingefroren sind noch auf den Dörrer legen? :eek:
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.169
Die werden zuerst etwas matschig, dann aber wieder fest wenn das Wasser raus getrocknet ist.
 

Naomi

Mitglied
Beiträge
56
Dankeschön!

Lege ich die dann gefroren auf dem Dörr/Räuchergerät oder lasse ich Sie erst auftauen?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.169
Ich würde sie wenn sie noch gefroren sind halbieren und dann in den Dörrer legen. Halbieren deshalb, weil die Feuchtigkeit schneller heraus kann.
 
Oben Unten