The Next Level 2022 Rocotos & Co.

Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.

Chilensa

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
311
.... ein đŸ’œâ€ liches Willkommen in meinem Faden fĂŒr die Saison 2022!
Da die Rocotos in der letzten Saison es sich recht schwer gemacht haben abzureifen, was ich aber mal aufs Wetter schieben wĂŒrde, wird in dieser Saison ehr mit dem Anbau begonnen.

Meine geplanten Sorten fĂŒr 2022 đŸŒ¶ïžđŸ€đŸŒ¶ïžđŸ€
1) C. pubescens:
Rio Huallaga....Danke @Edi
Mini Rocotos Yellow
Rocoto Olive Mini.... Danke @GĂŒnter
Rocoto de Seda..... Danke @M+Y
Rocoto Cabe Gondel.... Danke @mph


2)
- NuMex Bailys Pequin.... Danke @Capsium
- Habanada..... Danke @Andi_Reas
-Salvador de Bahia... Danke @Andi_Reas?
-Aji Mochero, Limon?
-NuMex Lemon Spice?
-NuMex Orange Spice?
-Malagueta?
-Inka Surprise.... Danke @
- schwarze Medusa.... Danke @Andi_Reas ?

Unter 2) wird noch aus selektiert, da ich eh nicht so viel Platz habe.
Euch allen viel Spaß, gut Keim und allen eine erfolgreiche Saison 2022! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Viel GlĂŒck und ebenso vielen Erfolg.
Ich bin im Rocotobereich ein Neueinsteiger.
Also,Daumen gedrĂŒckt.
Gruss Uwe
 
Deine Chili Auswahl ließt sich sehr lecker
WĂŒnsch dir eine erfolgreiche Saison 2022 👍
 
Von mir auch Gut Keim und viel Erfolg in der neuen Saison!
 
Viel GlĂŒck und ebenso vielen Erfolg.
Ich bin im Rocotobereich ein Neueinsteiger.
Also,Daumen gedrĂŒckt.
Gruss Uwe
Vielen Dank Uwe @Pepperplant , dieses Jahr war auch mein erstes Rocoto Jahr. Hab da einfach mal drauf los gesĂ€t, und die betĂŒddelt und verhĂ€tschelt :whistling:
:inlove: . Die stehen in 20 ltr. Töpfen, und ja ich weiß, dass die zu klein sind. Ich habe letztes Jahr Anfang Dezember mit der Aussaat begonnen und möchte heuer Ende Oktober...Anfang November damit beginnen. Es hĂ€ngen einige Rocotos an den Pflanzen, die aber noch grĂŒn sind, was ich auch mal auf den Sommer?, der eigendlich keiner war, zurĂŒck fĂŒhre. Uwe, einfach mal rantrauen, hab mich im Vorfeld etwas schlau gemacht, und dann, mal schauen was wird. Aus Fehlern lernt man. Ich drĂŒcke Dir die Daumen. :thumbsup:
 
Ich wĂŒnsche dir auch eine tolle Saison Monika 😀.
Mit den Rocotos habe ich diese Saison die Erfahrung gemacht, dass zu groß topfen, zumindest bei spĂ€terem Zeitpunkt, auch zu einer spĂ€ten Reifezeit fĂŒhrt. Meine RBB, von Thomas (@Chili-Angler) ĂŒbernommen, wurde meine ich Anfang Dez (stimmt das Thomas?) ausgesĂ€t, sie hat bei mir wegen dem schlechten Wetter erst Ende Mai einen ca.70L Topf bekommen (davor 3L) , war dann sehr lange mit dem vegetativen Wachstum beschĂ€ftigt, ist wirklich riesig geworden und hat bis jetzt leider maximal 10 reife Beeren gebracht, sie hĂ€ngt aber noch sehr voll mit grĂŒnen, die grĂ¶ĂŸtenteils nichts mehr werden. Ich denke zusĂ€tzlich zur frĂŒhen Anzucht macht es auch Sinn sie möglichst frĂŒh einigermaßen groß zu topfen.

Salvador de Bahia, Habanada und Grenada Seasoning Florida passen so, aber die Schwarze Medusa hast du vergessen, sie findet bestimmt noch irgendwo eine LĂŒcke 😉😄.
Es lohnt sich sie auszusÀen. Meine sehen aktuell so aus:
IMG_20211017_180047.jpg
IMG_20211016_112732.jpg

IMG_20211021_172121.jpg

Die Beeren werden vsl. ca. 10 bis 12cm lang.
 
Los geht's... der Grundstock fĂŒr die Saison 2022 wurde heute am 14.11.21 gelegt!
1) Rocoto Mini Yellow
2) Rocoto de Seda
3) Rocoto Rio Huallaga
4) Rocoto Cabe Gondel
5) Rocoto Mini Olive
6) C. Chinense Aji Charapita
1636894100780..jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Hochbeete Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
ZurĂŒck
Oben Unten