Tomaten beschneiden

Hinterhof

Aktives Mitglied
Beiträge
78
Hallo, in meinem Tomatenhaus stehen hinten 3 Stabtomaten (black Zebra, Osttiroler Cocktail und Baselbieter Röteli) bei denen ich jetzt schon mehrmals die Spitzen gekappt habe, in der Hoffnung, dass sie ihr Höhenwachstum beenden. Leider ist dem nicht so und sie blühen auch vorwiegend da oben. Wenn ich die jetzt nochmals radikal schneide, entwickeln sie dann auch weiter unten nochmals blüten oder ist das eine falsche Hoffnung? Vorne stehen 2 angebliche Buschtomaten (La Palma und Sixtina F1) die aber auch nur in die Höhe wollen und nicht in die Breite.
IMG_4629.jpeg
IMG_4628.jpeg
 
Black Zebra ziehe ich dieses Jahr auch erstmalig an, ihr Höhenwachstum hält sich (noch?) in Grenzen.
Allerdings zieh ich meine Tomaten überwiegend in 25ltr. Töpfen an und ohne Dach...

Zu dem Saatgut hatte ich mir vermerkt, dass Ausgeizen nicht erforderlich ist, sie also verzweigt wachsen darf.

Zu deinen beiden Buschtomaten kann ich nichts schreiben. Hab auch div. Buschtomaten im Anbau, die aber (mit einer Ausnahme) ihrem Namen gerecht werden.

Schau gerne mal in meinem "Tomaten-Faden" rein...

Grüße, P.
 
Da bin ich echt neidisch ;)
So viel Platz hätte ich auch gerne. Bei mir fehlt eben eindeutig Platz und Sonne und daran kann ich leider nichts ändern. Möglicherweise wachsen die Tomaten ja auf der Suche nach Sonne so hoch.
 
Es befinden sich einfach zu viele Pflanzen im GWH, die sich gegenseitig das Licht nehmen. Du solltest da mal radikal ausgeizen.
Bei den Sorten Black Zebra, Osttiroler Cocktail und Baselbieter Röteli, handelt es sich ja um Stabtomaten, wobei die Black Zebra eine Fleischtomate ist, welche ich mit maximal 2 Seitentrieben ziehen würde. Die anderen Tomaten natürlich auch.
Also, Seitentriebe ( Triebe, welche zwischen Hauptstamm & Blatt auswachsen, entfernen). Wenn du die Pflanzen oben kappst, bilden sich unten keine neuen Blüten. Es würden wieder neue Seitentriebe auswachsen. An diesen bilden sich dann wieder Blüten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hatte eigentlich letzte Woche radikal ausgegeizt, dachte ich zumindest. Bei den Stabtomaten stand im Beipackzettel , 2-3triebig und so habe ich es auch gemacht, allerdings ist es mittlerweile so zugewuchert, dass nicht mehr ersichtlich ist, was zu welcher Pflanze gehört.
Werde nochmals mit der Schere kräftig auslichten.
 
AfB Refurbished IT Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten