Um welche Rocoto-Sorte könnte es sich handeln?

reteP

Bekanntes Mitglied
Beiträge
417
Ich habe diese Sorte das zweite Jahr im Anbau.
Die Beere hat von oben betrachtet eine dreieckige Form und ist blockartig.

Bei voller Reife bilden sich oben an der Schulter braune Streifen.

Die Pflanze erreicht eine Höhe von ca. 1.00m bis 1.20m. Die einzelnen Triebe verhärten sehr schnell und lassen sich nur schlecht biegen.
Die Beeren erreichen ein Größe von 4cm bis 6cm.

Der Geschmack ist fruchtig, erdig & leicht paprikaartig.
Den Schärfegrad würde ich bei 6 bis 7 einordnen.
Die Beeren sind sehr saftig.

44345091qx.jpg


44345092yi.jpg


44345093jl.jpg


44345095gn.jpg
 

Papadopulus

Chilosoph
Chilihead
Beiträge
3.017
Canario
 

reteP

Bekanntes Mitglied
Beiträge
417
Mit der Canario habe ich jetzt nicht gerechnet @Papadopulus, danke Dir.
...und mit Schärfegrad 8 auch nicht. Letztes Jahr bekam ich immer einen Schluckauf, jetzt knalle ich die so wech.

Aber stimmt, anfangs spürt man eine leichte fruchtige süßliche Note und erst dann setzt die Schärfe ein.
 
Gustini.de BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten