Unbekannter Blattschaden

13-ate

Mitglied
Beiträge
54
Hallo Zusammen.

Bin gerade heim gekommen und musste folgende Schäden an einigen meiner Pflanzen feststellen.
 

Anhänge

  • chili-2.jpg
    chili-2.jpg
    480,1 KB · Aufrufe: 170
  • chili-3.jpg
    chili-3.jpg
    434,6 KB · Aufrufe: 179

13-ate

Mitglied
Beiträge
54
Kann sich jemand ein Reim drauf machen? Die Blätter fallen ab und eine kleine Carolina Reaper ist komplett eingegangen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.099
Auf dem Handy nicht das schwer zu sehen. Es scheinen zwei Dinge auf einmal zu sein. Die dunklen Flecken sehen nach einer Pilzerkrankung aus.
 

13-ate

Mitglied
Beiträge
54
An eine Pilzerkrankung hab ich auch gedacht. Aber dass es zwei Dinge sind, hätte ich nicht gedacht. Also ab ins Gartencenter und ein Mittel gegen Pilze besorgen. Wenns besser wird, sehr gut, wenn nicht, weiter rumdoktern.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.099
Die Blätter mit den dunklen Flecken würde ich abmachen. Die Blätter mit den hellen Flecken können auch dran bleiben.
 

13-ate

Mitglied
Beiträge
54
Dann muss der Pilz aber am Saatgut gewesen sein. Denn in der Steinwolle kann er nicht gewesen sein, oder?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.099
Erkrankungen können auch durch Schädlinge eingeschleppt werden.
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Beiträge
1.187
An eine Pilzerkrankung hab ich auch gedacht. Aber dass es zwei Dinge sind, hätte ich nicht gedacht. Also ab ins Gartencenter und ein Mittel gegen Pilze besorgen. Wenns besser wird, sehr gut, wenn nicht, weiter rumdoktern.
Kann dir lebermoosextrakt empfehlen.kommen die meisten apotheken dran.das hilft echt gut.auch bei schon befallenen Pflanzen.ansonstenbist das pilzfrei oder so von Compo auch nicht schlecht
 
Oben Unten