Unfug in fremden Gärten

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
14.172
Mittlerweile muss ich mir wohl etwas einfallen lassen, um das Gewächshaus abzuschließen und später die Pflanzen zu schützen. Am Gewächshausstandort in Kerben machen nachts Leute Unfug in fremden Gärten. Als ich dieses Wochenende nach Kerben kam, standen die Fenster und die Tür des Gewächshauses auf. Da ich diese am Wochenende davor definitiv zugemacht habe und meine Mutter sagte, sie wären am Tag davor noch zu gewesen, muss in der Nacht von Mttwoch auf Donnerstag jemand im und am Gewächshaus gewesen sein. Heute habe ich gesehen, dass auch das Fallrohr an der Dachrinne des Schuppens abgerissen und die Regentonne umgekippt wurde. Mir wurde gestern von weiteren Vorfällen in anderen Gärten im Dorf berichtet. Falls die entsprechende Person hier mitliest: Wenn ich sie erwische wird das für sie Konsequenzen haben.
 
Mir wurde gestern von weiteren Vorfällen in anderen Gärten im Dorf berichtet. Falls die entsprechende Person hier mitliest: Wenn ich sie erwische wird das für sie Konsequenzen haben.
Glaubst Du im Ernst dass es hier solche Idioten gibt,die soweit gehen??
Das kann ja wohl nicht wahr sein.
 
Nein, aber im Ort soll es eine Person geben, die man für solche Dinge bereits im Verdacht hat.
 
Oder eine Wild-Kamera, die läuft mit Batterien oder Akkus.
Für's Beweisfoto reicht das.
 
Vandalismus und Leute mit fehlendem Respekt vor fremdem Eigentum gibt es leider überall.
 
Es muss eine Kamera sein, die nachtsichttauglich ist.
 
Chilimühle Chilibücher
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten