Unsere Gartenteiche

Atze

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
941
Hallo liebe Chilitarier,
mal ein ungewöhnliches Chilithema. Aber im allgemeinen Gartenthread vielleicht einigermaßen angebracht.
Im Hot Pain habe ich letztes Jahr das gleiche Thema eröffnet, eventuell hat hier ja auch der eine oder andere einen Beitrag.
Nachdem wir in dieses Haus gezogen sind (Ende 2015), haben wir uns um das 1000 Liter Becken nicht mehr gekümmert, nur noch Wasser zum Gießen entnommen und das Ganze einfach laufen lassen. Durch die Kurzarbeit seit März letzten Jahres hatte ich viel Zeit, habe das Becken gelenzt und tiptop sauber gemacht, gefüllt, eine Umlaufpumpe installiert und eine Teichrose gesetzt. Sehr schnell kamen eine Milliarde Algen, die sich mit ein paar Muscheln, Schnecken und eben der Rose bekämpften.
Nach dem saukalten Februar war nach Eisabtauung von den Algen nicht mehr viel zu sehen, ab Erwärmung waren sie wieder total am Start. Also habe ich noch eine Wasserpest, ein Tausendblatt und ein Hornblatt gesetzt und hoffe jetzt auf etwas klareres Wasser.
Hier ein paar aktuelle Bilder. Der Teich.
Und nun Tiere unserer Heimat.




Die Wasserpest.
Nochmal Getier.
Als letztes das bald liegende 8te Blatt der Teichrose. Bei so viel Blättern wird bald die erste Knospe folgen. Wird dann hier gepostet.

Wenn ihr ruhendes Wasser im Garten am Start habt, postet es hier.
Einen feinen Abend noch.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Unser Teich ist momentan total grün, da mit Entengrütze zugewachsen. Die haben wir uns mit einer geschenkten Seerose mit eingefangen. Am Wochenende muss ich die wieder abschöpfen, damit man vom Teich etwas sieht.
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
604
Auch mal eine ungewöhnliche Antwort, aber wieder mal ein Vorschlag: wenn Ihr so einen Minipool in der Nähe anderer Nachbarn installiert, bitte nicht in der Ausführung "dauerplätschernd". Habe ich hier gerade, zwei Reihenhäuser, zwei Minipools, beide mit der Massagedüse, nicht mir der Version "Regenschauer". Ich habe in Spitzenzeiten >30°C in der Wohnung und muss lüftten, das 24/7-Geplätscher nervt. Macht es besser, erspart Euch Ärger. ;)
 

Balkongärtner

Indoor-Experimentierer
Beiträge
604
Na dann, alles richtig gemacht, klingt nach Version "Regenschauer". Zumindest habe ich den Sound hier in Stereo.
 

Banause

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
404
Und nun Tiere unserer Heimat.

Moin Axel, lange nicht gesehen. ;)

Pinselkäfer heisst der auf Bild 2 und 3.
Das freut mich sehr, dass du den auch am Start hast.
Bei mir stehen die voll auf Brombeer-Blüten.
Das Foto ist von gestern.

Pinselkafer_a.jpg


Ich freu mich schon auf weitere Bilder, auch von allen Andern.
Wird bestimmt ein schöner Thread. :thumbsup:
 
OTTO BioBizz Erde
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten