Verschneiden von Wasser zur Senkung der Carbonathärte

Verschneiden von Wasser mit hoher Carbonathärte mit Wasser mit niedriger Carbonathärte ist eine von mehreren Möglichkeiten, die Carbonathärte von Gießwassers zu senken. Zum Verschneiden bieten sich z.B. Regenwasser oder Osmosewasser an.

Beispiel: Brunnenwasser mit einer Carbonathärte von 25°dH soll mit Regenwasser von 5°dH gemischt werden. Die Härte des daraus gemischten Gießwassers soll nur noch 8°dH betragen. In welchem Verhältnis muss dazu das Wasser gemischt werden?

Definition der WerteBeispielwerte
A: Wasserhärte (°dh) Ausgangswasser mit hoher Härte (z.B. Brunnenwasser)25°dh
B: Wasserhärte (°dh) Mischwasser mit niedriger Härte (z.B. Regenwasser)5°dh
C: Wasserhärte (°dh) für das gemischte Wasser8°dh

Die Carbonathärte des gemischten Wassers stellt sich je nach Mischungsverhältnis auf einen Wert zwischen der Carbonathärte des Ausgangswassers und der Carbonathärte des Mischwassers ein. Da Dünger für hartes Wasser mit Ammonium für ein teilweises Neutralisieren der Härte sorgt, kann in der Regel eine Carbonathärte von etwa 12°dH bis 15°dH im Wasser belassen werden.

Das Verhältnis der Menge A (Ausgangswasser) zur Menge B (Mischwasser) kann hinreichend genau folgendermaßen berechnet werden:

Menge A : Menge B = (C-B) : (A-C)

Mit den Beispielwerten aus der Tabelle berechnet:

Menge A : Menge B = (8-5) : (25-8)
Menge A : Menge B = 3 : 17

Das Ergebnis bedeutet:
3 Anteile von Wasser A mit 25°dH werden gemischt mit 17 Anteilen von Wasser B mit 5°dH und ergeben ein Gießwasser mit 8°dH.

Quelle: http://www.hortipendium.de/Korrektur_der_Carbonathärte, Verschneiden von Brunnenwasser mit Regenwasser

- Anbau und Pflege
- Chili-FAQ
- Abkürzungen und Begriffe
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 293

Gast
Beim Senken der Carbonathärte sollte man im Auge behalten, daß diese vor allem durch Lösung von Calciumkarbonat und Magnesiumcarbonat entsteht. Wenn man die Härte also senkt, hat man vor allem weniger Calcium im Wasser.
Gerade bei großen Früchten muß man aufpassen, daß es keine Blütenendfäule gibt.

Ich gieße immer mit Leitungswasser, das bei uns recht hart ist (vgl. in der Tabelle die Angaben zum Wasserwerk Diebesweg). Mit Blütenendfäule hatte ich bisher kaum zu kämpfen. :)
 
Grillbar-BQ OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten